Wartephase bis Ethyron 3.0 erscheint

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wartephase bis Ethyron 3.0 erscheint

      Neu

      Ich und einige Mitglieder von meiner Gilde suchen schon ewig nach Spielen die man während der Wartephase von Ethyron spielen könnte und die einigermaßen Spaß machen (keine Runden-Spiele sondern MMO-RPG open world games mit simplem pvp-System). Aber uns hat in jedem Spiel irgend etwas gefehlt weshalb wir nach einigen Stunden wieder aufgegeben haben...
      So blöd es auch klingt ist Minecraft einfach das beste Spiel (open world, das item system, das pvp system, wie der character sich bewegt, teamplay, usw...) und GildenPvP das beste Konzept in Minecraft.
      Wir würden zu gerne zusammen als Gilde irgendein Projekt wieder anfangen das auf langem Zeitraum Spaß macht und vom Prinzip her wie GildenPvP ist weil uns mitlerweile nicht wirklich irgend ein anderer Spielmodus Spaß macht.
      Ich glaube man darf sich bei Ethyron nicht auf die kleinen Dinge und Details konzentrieren, (Launcher design, gui...) sondern auf die großen Dinge, denn das ist der Grund warum jeder Gildenpvp-Spieler Ethyron spielt: Weil unserer Meinung nach GildenPvP der geilste Spielmodus ist den man sich in Minecraft vorstellen kann.
      Und deshalb wäre mir da das Design von gui zum Beispiel komplett egal denn auf so etwas kommt es nicht drauf an, solche Sachen kann man alle später einfügen, wenn man mehr Zeit hat und die wichtigen Dinge perfektioniert sind.
      Meine Idee wäre Ethyron 2.0 wieder zu eröffnen,(und den server reseten also das alle wieder bei 0 anfangen) solange wie Ethyron 3.0 in Wartephase ist. Das Konzept ist schon da und dabei springt auch Geld für das Serverteam raus, von Spielern die sich Premium kaufen oder mit einem kleinen Schatzkisten-System, mit dem man LOHNENSWERTE items bekommen kann Geld gemacht werden um wiederrum Ethyron 3.0 zu finanzieren. Mit Werbung wie zum Beispiel votelinks, YouTube-Videos die während season 2 von Ethyron Spielern erstellt werden können oder einfach nur Weiterempfehlungen von motivierten Ethyron-Spielern würde die Community viel schneller wachsen. Denn die Idee von Ethyron ist die geilste überhaupt, da sind wir uns glaube ich alle einig aber es gibt einfach zu wenige Leute die über Ethyron oder GildenPvP generell bescheid wissen. Außerdem denke ich das Ihr als Serverteam auch viel motivierter sein werdet an Ethyron 3 zu arbeiten, wenn ihr merkt wie viele Spieler jeden Tag auf dem Server spielen und nur so auf Ethyron 3.0 warten, welches einfach eine bessere Version von Ethyron 2.0 sein wird.
      Denkt mal ernsthaft über die ganzen Vorteile nach und diskutiert gerne mit mir darüber was ihr von der Idee haltet.
      PS: Wir als Community müssen auch dabei helfen dieses extrem geile Konzept zu verbreiten damit Ethyron mehr Spieler bekommt ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Yanuar ()

    • Neu

      Yanuar schrieb:

      Unsere ganze Gilde spielt League of Legends, aber nicht weil wir an dem Spiel Spaß haben, nein nein...
      Wisst ihr Leute, manche Saufen, manche Trinken und manche spielen eben League um sich von der Frust des depressiven Lebens abzulenken und um sich nicht mit den Abstinenzerscheinungen rumquälen zu müssen.

      WE WANT CHANGE
      Ihr braucht echt Hilfe. :D

      Die alte Version übergangsmäßig laufen zu lassen wäre auf jeden Fall eine Überlegung wert, allerdings sollte dann niemand erwarten, dass dazu patches kommen werden oder sonderlich viel Support existiert. Die Frage ist auch wie viele Spieler tatsächlich darauf spielen würden (ich denke es sollten zumindest für einen gewissen Zeitraum genügend sein).

      Falls es dazu kommt, wäre ich allerdings für eine Deaktivierung des Klerikers, bzw. jede größere Gilde sollte freiwillig darauf verzichten.

      Grundsätzlich stünde dem nicht allzu viel im Wege, wenn die Serverkosten dafür abgedeckt wären. :)
    • Neu

      Yanuar schrieb:

      Ich und einige Mitglieder von meiner Gilde suchen schon ewig nach Spielen die man während der Wartephase von Ethyron spielen könnte und die einigermaßen Spaß machen (keine Runden-Spiele sondern MMO-RPG open world games mit simplem pvp-System). Aber uns hat in jedem Spiel irgend etwas gefehlt weshalb wir nach einigen Stunden wieder aufgegeben haben...
      So blöd es auch klingt ist Minecraft einfach das beste Spiel (open world, das item system, das pvp system, wie der character sich bewegt, teamplay, usw...) und GildenPvP das beste Konzept in Minecraft.
      Wir würden zu gerne zusammen als Gilde irgendein Projekt wieder anfangen das auf langem Zeitraum Spaß macht und vom Prinzip her wie GildenPvP ist weil uns mitlerweile nicht wirklich irgend ein anderer Spielmodus Spaß macht.
      Ich glaube man darf sich bei Ethyron nicht auf die kleinen Dinge und Details konzentrieren, (Launcher design, gui...) sondern auf die großen Dinge, denn das ist der Grund warum jeder Gildenpvp-Spieler Ethyron spielt: Weil unserer Meinung nach GildenPvP der geilste Spielmodus ist den man sich in Minecraft vorstellen kann.
      Und deshalb wäre mir da das Design von gui zum Beispiel komplett egal denn auf so etwas kommt es nicht drauf an, solche Sachen kann man alle später einfügen, wenn man mehr Zeit hat und die wichtigen Dinge perfektioniert sind.
      Meine Idee wäre Ethyron 2.0 wieder zu eröffnen,(und den server reseten also das alle wieder bei 0 anfangen) solange wie Ethyron 3.0 in Wartephase ist. Das Konzept ist schon da und dabei springt auch Geld für das Serverteam raus, von Spielern die sich Premium kaufen oder mit einem kleinen Schatzkisten-System, mit dem man LOHNENSWERTE items bekommen kann Geld gemacht werden um wiederrum Ethyron 3.0 zu finanzieren. Mit Werbung wie zum Beispiel votelinks, YouTube-Videos die während season 2 von Ethyron Spielern erstellt werden können oder einfach nur Weiterempfehlungen von motivierten Ethyron-Spielern würde die Community viel schneller wachsen. Denn die Idee von Ethyron ist die geilste überhaupt, da sind wir uns glaube ich alle einig aber es gibt einfach zu wenige Leute die über Ethyron oder GildenPvP generell bescheid wissen. Außerdem denke ich das Ihr als Serverteam auch viel motivierter sein werdet an Ethyron 3 zu arbeiten, wenn ihr merkt wie viele Spieler jeden Tag auf dem Server spielen und nur so auf Ethyron 3.0 warten, welches einfach eine bessere Version von Ethyron 2.0 sein wird.
      Denkt mal ernsthaft über die ganzen Vorteile nach und diskutiert gerne mit mir darüber was ihr von der Idee haltet.
      PS: Wir als Community müssen auch dabei helfen dieses extrem geile Konzept zu verbreiten damit Ethyron mehr Spieler bekommt ;)
      Schatzkisten wären mit temporären items vielleicht bisschen unnötig wenn die season 2 sowieso nach einiger Zeit wieder geschlossen wird und season 3 anfängt aber dann muss man sich halt andere Sachen überlegen
    • Neu

      Ich bin mir nicht sicher ob die Kosten für den nötigen Server (ich danke der ist zur Zeit abgeschaltet bzw. auf etwas Kleineres zum Testen heruntergefahren worden) gedeckt wären, aber man braucht vielleicht auch gar nicht die Kapazität der eigentlichen Season 2, weil ja, so glaube ich, ohnehin nicht 200 Spieler da sein werden.

      Die Aussage "es gibt keine Patches" ist natürlich auch ein zweischneidiges Schwert. Natürlich soll keine weitere Zeit darin versenkt werden, aber ich erinnere mich daran, dass der meiste Frust im PvP bei mir durch das Ausnutzen von Lücken im System geschehen war. #Klerikergilde

      Ich würde mich aber auch ungemein freuen, auch wenn ein "Downgrade" zur Version 1.8 schon kantig ist, nachdem man nun 2 Jahre ein ganz anderes Kampfsystem und so viele neue Möglichkeiten zum Bauen hat. ;)
      Kämpft gegen einander, aber spielt mit einander :!: