[EN] Pyromane Concept Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [EN] Pyromane Concept Art

      Hallo Leute,

      passend zu Halloween darf ich euch den Pyromanen vorstellen.

      Mit dem Pyromanen haben wir einen der Feuer-Schamanen des Dschungels an unserer Seite. Er versteht sich bestens auf Feuermagie und die Seelenwelt der Ahnen.

      Ohne nun viele weitere Worte zu verlieren, hier das Concept Art:



      Ich hoffe habt ein schönen Halloween Abend. Lasst gerne ein Feedback oder Wünsche da. Ich freue mich auf eure Anregungen.
      SkaOArts

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LightningCrown ()

    • LightningCrown schrieb:

      [...] Bevor wir also “Gilden-PvP” an sich veröffentlichen, wird es kleinere Releases geben, die kontinuierlich weitere Features mitbringen. Den Anfang werden die Kämpfe an sich und ein neues Klassensystem machen. [...]


      Es gibt keinen vorhandenen Content mehr, in dem Post wird klar gesagt dass komplett alles gereworked wird.
      "Für sowas hab ich normalerweise Personal" -LightningCrown, 2016
      - - -

    • Der erinnert mich ziemlich an Diablo 3.
      Eine Mischung aus Schamane und Necromancer.
      Knapp zwei Monate für den Art Bereich, doch nichts anderes neues?

      Ich möchte nicht unhöflich sein aber könnt ihr nicht ein wenig mehr zeigen von dem was sich dort abspielt bei euch?
      Es wäre vielleicht sinnvoll, dass die Community euch kleine Verbesserungen vorschlägt während der Entwicklung.
      Dann hättet ihr weitere Meinungen und wir wären zufrieden, ob ihr diese Meinungen nutzt oder nicht ist ja euch überlassen.
      Viele Grüße
      MeisterXD - Gildenleiter von Toxin

      //Alonian 1.0 "no comment :D"
      //Alonian 2.0 - 4.0 "Masse statt Klasse"
      //Ethyron 1.0 "Toxin no skill only luck....but a lot of luck"
      //Ethyron 2.0 "melons....too many melons
      //Ethyron 3.0 "We are back! - Senioren von Toxin"

      //chaos is less predictable

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von MeisterXD ()

    • Neu

      Das Bildchen sieht nach Flächenschaden und hohem Manamanagement aus. Vielleicht auch ein paar debuffs à la Flüche?

      Auf Rüstung braucht man bei dem Kerl wohl nicht setzen, wobei ich es interessant fände, wenn man das auch ingame sehen könnte. Vielleicht wird der Kerl ja auch gar keine Rüstung anlegen können und kann sich nur selbst temporäre Rüstungswerte zaubern. 8o
      Kämpft gegen einander, aber spielt mit einander :!:
    • Neu

      MeisterXD schrieb:

      Der erinnert mich ziemlich an Diablo 3.
      Eine Mischung aus Schamane und Necromancer.
      Sehr gut erkannt. Der Hexendoktor aus Diablo war in der Tat eine unserer größten Inspirationen bei dieser Klasse und ihrer Hintergrundgeschichte. Eine optische Ähnlichkeit mit dem Nekromanten ist wohl eher zufälliger Natur ...
      allerdings finden wir zumindest ebenfalls einen Geister-Aspekt beim Pyromanen.

      Tarandus schrieb:

      Das Bildchen sieht nach Flächenschaden und hohem Manamanagement aus. Vielleicht auch ein paar debuffs à la Flüche?
      Dann erfüllt das Bild offenbar seinen Zweck. Garnicht so übel geschätzt.

      Ich bin mal so frei, ein wenig zu erzählen:
      Der Pyromane verfügt über Möglichkeiten, den Boden zu entzünden und dabei sogenannte Ahnenglut zu erschaffen (keine Sorge, es wird nicht einfach nur der gesamte Boden voller Feuer sein). Diese Ahnenglut interagiert mit nahezu allen anderen Fähigkeiten und hat dabei sowohl auf den Spieler selbst wie auf den Feind Auswirkungen. Als Pyromane selbst, erhalten wir auf unserer Ahnenglut unter anderem deutlich erhöhte Regenrationswerte. Da unsere Ahnenglut allerdings zumeinst mitten im Kampfgetümmel erschaffen wird, bedeutet das für uns, dass wir als kleiner Feuerteufel höllisch aufpassen müssen, wann wir uns hineinwagen und ob wir oder unsere Verbündeten Möglichkeiten haben, uns da auch wieder heile herauszuholen.
      Neben der Ahnenglut und guten Möglichkeiten für Flächenschaden haben wir unter anderem auch eine Art Bossmodus, in dem wir bestimmte Fähigkeiten wie auf Steroiden nutzen können und einige weitere spannende Dinge geschehen.

      Mit besten Grüßen,
      LightningCrown
    • Neu

      Das klingt ja fast danach als sollte man einen Pyromanen möglichst immer von seiner Glut fern halten. Rückstoß wird also der beste Helfer sein. Aber ich mag diese "high risk-high reward" -Gedanken hinter der Nähe der Glutfläche zum eigentlichen Kampfgeschehen. Setze ich die Glut in einem sicheren Abstand hilft sie mir, hat aber nur indirekten Einfluss auf den Feind. Traue ich mich jedoch weiter in das Getümmel herein (und setzte mich so mit kaum/nicht vorhandener Rüstung der Gefahr eines Nahkampfes aus) dann haben aber auch die Gegner etwas von meiner Glut zu befürchten. Der kundige Spieler hat also hier einen Vorteil, wenn er weis wann und wo er die Glut zu welchen Situationen einzusetzen hat. Like. :thumbup:

      Wie wirkt sich diese Ahnenglut denn auf Verbündete aus? Bekommen sie in diesem Bereich einen Bonus oder einen Abzug? 8o
      Kämpft gegen einander, aber spielt mit einander :!:
    • Neu

      Tarandus schrieb:

      Wie wirkt sich diese Ahnenglut denn auf Verbündete aus? Bekommen sie in diesem Bereich einen Bonus oder einen Abzug?
      Für Verbündete hat die Ahnenglut keine Auswirkungen.
      Auf Feinde hat es genau eine Auswirkung (sofern sie darin vom Pyromanen getroffen werden), für den Pyromanen selbst gibt es wiederum direkte und indirekte Verstärkungen, wenn er sich darauf bedindet. Auch je nach Skillung interagieren einige Fähigkeiten zusätzlich mit eurer vorhandenen Ahnenglut.

      Beitrag von Tarandus ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().