Ankündigung [EN] Verzauberungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Freut mich, dass es gut voran geht!

      Finde es gut, dass die Anzahl der Verzauberungen runtergeschraubt wurde, somit wird nicht nur alles übersichtlicher,
      sondern man kann jetzt auch klar entscheiden welche Waffe man jetzt z.B fürs Leveln oder fürs Kämpfen benutzt.

      Ich weiß solche Fragen sind nicht gerne gesehen, aber welches Video steht als nächstes an der Reihe
      und in welchem Zeitrahmen könnten wir es erwarten? :)

      LG
      Kuma
    • Ich rotiere.

      Exakt das hab ich doch damals vorgeschlagen als die alten Verzauberungen gemacht wurden?!
      Wieso wurde es eigentlich immer abgelehnt als ich Sachen wie Klassen abhängige Belagerungsskills oder eben schöne Namen für Verzauberungen vorgeschlagen habe? Was hat euch denn geritten dass ihr jetzt damit anfangt? Warum denn nicht gleich so?

      Nungut, aber zum Thema:
      Im großen und ganzen scheint das ganze okay zu sein, nur was mich etwas irritiert ist die des öfteren erwähnte Angriffsgeschwindigkeit.
      Woher kommt diese, spielen wir jetzt auf der aktuellen Minecraft Version? Davon war bisher noch nie die Rede, erbitte Aufklärung.

      Außerdem wurde nicht geklärt was nun mit den Werkzeugen ist, sind diese weiterhin Vanilla? Wird man die neuen Ausrüstungsgegenstände mit dem Amboss kombinieren können? Wird es wieder die Möglichkeit geben Bücher zu verzaubern? Wie läuft es mit Erfahrung und dem Verzaubern im allgemeinen, sitzen wir weiterhin auf diesen absolut nervigen Seelengefäßen?
      "Für sowas hab ich normalerweise Personal" -LightningCrown, 2016
      - - -

    • Schönen Tag,

      ich gehe mal ein wenig auf euer Feedback ein.

      Justiin schrieb:

      Ehm, versteht mich nicht falsch... Aber was ist jetzt außer der Attackspeedsache und den Namen neu?
      Die gesamte Struktur des Systems ist anders. Es geht nicht immer nur darum, was die Dinge sind, sondern wie sie sich anfühlen. Und den Aspekt hat man hiermit deutlich optimiert.

      MisterMonokuma schrieb:

      Ich weiß solche Fragen sind nicht gerne gesehen, aber welches Video steht als nächstes an der Reihe
      und in welchem Zeitrahmen könnten wir es erwarten?
      Was den Zeitrahmen anbelangt .. dann, wenn ich Zeit dafür finde ohne gleichzeitig andere wichtige Dinge im Team unerledigt zu lassen.

      Als nächstes Video stehen mehrere Optionen im Raum, welches es letzten Endes wird, hängt aber von einigen Faktoren ab. Denkbar wären Klassen, ein Bauvideo (das gleichsam Informationen über ein neues Feature gibt), etwas zu Grafiken und Modellen oder gar etwas komplett anderes.

      Kabl schrieb:

      Im großen und ganzen scheint das ganze okay zu sein, nur was mich etwas irritiert ist die des öfteren erwähnte Angriffsgeschwindigkeit.
      Woher kommt diese, spielen wir jetzt auf der aktuellen Minecraft Version? Davon war bisher noch nie die Rede, erbitte Aufklärung.
      Ethyron wird künftig auf einer neueren Minecraft-Version als bisher fußen. Die Angriffsgeschwindigkeit jedoch wird eine andere sein, als ihr sie von den Versionen 1.9 und höher kennt. Dazu gibt es bei Zeiten defitiniv noch mehr Informationen.

      Kabl schrieb:

      Außerdem wurde nicht geklärt was nun mit den Werkzeugen ist, sind diese weiterhin Vanilla?
      Ja, alles wie gehabt. Höchstens minimale Änderungen.

      Kabl schrieb:

      Wird man die neuen Ausrüstungsgegenstände mit dem Amboss kombinieren können? Wird es wieder die Möglichkeit geben Bücher zu verzaubern? Wie läuft es mit Erfahrung und dem Verzaubern im allgemeinen, sitzen wir weiterhin auf diesen absolut nervigen Seelengefäßen?
      In der Hinsicht ist noch nichts soweit beschlossene Sache, dass ich nun ein allgemeingültiges Urteil dazu fällen könnte. Bücher jedoch halte ich für relativ unwahrscheinlich. Was die Seelengefäße anbelangt, kann es sehr gut sein, dass sich in der Hinsicht etwas ändern wird, da es aber noch in der Schwebe hängt, habe ich es im Video lieber erstmal nicht genannt. Bevor die große Überraschung käme, wenn sie doch noch im Spiel wären.

      Mit besten Grüßen,
      LightningCrown
    • Ich finde dass es nach den Änderungen besser ist als vorher. Allerdings hoffe ich dass es wieder die normalen Minecraft XP gibt und man auch wieder Bücher verzaubern kann und der Amboss benutzbar ist.

      Das mit der Angriffsgeschwindigkeit macht mir Sorgen. Ich hoffe dass man seine Hits nicht wie in der 1.9 timen muss sondern der Ablauf einfach nur langsamer ist. Außerdem sollten die Änderungen von Klasse zu Klasse nur minimal sein sodass jede Klasse noch Klickspamen kann nur dass es bei manchen einfach effektiver ist. Das gehört einfach zum Minecraft PvP dazu und macht den Kampf viel lustiger.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jannik ()

    • KingMevax schrieb:

      Das Ausdauer-Enchantment ist irgendwie unnötig.
      Der Meinung kann ich mich anschließen, kommt mir vor als wäre das ein Lücken Füller der wieder nur die Spieler nerven wird und den weg zur Perfekten Waffe deutlich verlängert. Den einzigen Nutzen den ich mir vorstellen kann wäre ein langer Artefakt Kampf wobei man dann auf eine wichtige Verzauberung verzichten muss..
    • _Ley schrieb:

      KingMevax schrieb:

      Das Ausdauer-Enchantment ist irgendwie unnötig.
      Der Meinung kann ich mich anschließen, kommt mir vor als wäre das ein Lücken Füller der wieder nur die Spieler nerven wird und den weg zur Perfekten Waffe deutlich verlängert. Den einzigen Nutzen den ich mir vorstellen kann wäre ein langer Artefakt Kampf wobei man dann auf eine wichtige Verzauberung verzichten muss..
      Schönen guten Tag allerseits,

      persönlich finde ich diese Verzauberung gerade nicht all zu schlecht.
      Stell man sich folgendes vor:

      Man ist im Kampf mit einem Gegner und schlägt fröhlich auf den Gegner ein, nun kann man dies dauerhaft fortführen, ohne zu essen und trotzdem noch dabei Leben zu generieren.
      Auch wenn der Gegner versucht weg zu laufen, hat man noch volles Essen und regeneriert Leben.

      Bedenkt man, wie viel man essen musste in der letzten Season, glaube ich nicht, dass diese Verzauberung wirklich so schlecht ist, oder? ;)

      Mit freundlichen Grüßen
      Jan aka. Sonorpearl

      Wenn euch ein Beitrag gefallen hat, dann gebt ihm einen Daumen hoch! :-)
    • IceC00kie schrieb:

      Wir wollen Villager!
      Mit Melonen Köpfen!

      --------------------------------

      Naja finde der Aufwand hierfür ist nicht wirklich sinnvoll, da man so etwas auch erstmal auf einem Test Server Lokal entwickeln könnte.
      Dann würden wir nicht so viele Spieler verlieren, denn es ist jetzt schon einige Monate her seit dem Start der Server Wartung.
      Vermutlich ist nicht mehr viel von der Community übrig :/

      Ich muss ehrlich sagen, dass Video hat mich auch nicht wirklich überzeugt.
      Viele Grüße
      MeisterXD - Gildenleiter von Toxin

      //Alonian 1.0 "no comment :D"
      //Alonian 2.0 - 4.0 "Masse statt Klasse"
      //Ethyron 1.0 "Toxin no skill only luck....but a lot of luck"
      //Ethyron 2.0 "melons....too many melons
      //Ethyron 3.0 "We are back! - Senioren von Toxin"

      //chaos is less predictable

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MeisterXD ()

    • Allgemein echt schick!

      Gerade die Kombinationsmöglichkeiten finde ich schon interessant, wenn ich auch gleich befürchte, dass manche Kombinationen anderen überlegen sein werden. Natürlich kommt es immer auf die individuelle Spielweise, die Kampfsituation, die Positionen der Kämpfer etc an, aber irgendwann muss man den Gegner anklicken und genau dann ist eine Kombination aus schnelleren Angriffen (Geschick), welche mehr Schaden machen (Schärfe oder Duellant) wohl die sinnigste Wahl für ein schnelles Kampfende. Das Argument mit den andauernden Kämpfen, welche Verzauberungen wie Ausdauer und Kampfrausch rechtfertigen finde ich ein wenig öde, da mich ein toter Feind schneller wieder verschnaufen lässt, als die Verzauberungen einen längerer Kampf konpensieren.

      Bei der Spalte "Abhängig vom Waffentyp" bin ich auch mal auf das Balancing gespannt. Wenn der Huskar jetzt auf seiner Axt noch viel mehr Waffenschaden haben kann, könnte er wirklich in den Himmel der Spammer aufsteigen und alles andere übertrumpfen. Auf der anderen Seite könnte erhöhter "Autoklickschaden" einer Nachtigall, die wohl schneller angreifen wird, als eine Klasse mit einer dickeren Waffe sehr nützlich werden und auch andere Klassen, die an sich eher nicht so viel Grund-Waffenschaden machen, werden davon sicherlich profitieren.

      Wie siehts mit Reparatur von verzauberten Zeugs aus? Überhaupt möglich? Teurer je mehr Verzauberungen drauf sind?
      Kann man das Verzauberungslevel 5 (bei Schärfe zB) durch ein einfaches Verzaubern erreichen oder muss man dort ein wenig mogeln, wie in Vanilla? (Am Amboss passende Verzauberungen zusammenklopfen um eine Bessere zu erhalten)

      Ausdauer wird bei mir der Hit fürs Leveln sein. Die ganze Nacht durchkloppen, ohne sich nen halben Stack Kartoffeln reinschieben zu müssen.
      Kämpft gegen einander, aber spielt mit einander :!:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tarandus ()