Der Stand des Lykaners

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Stand des Lykaners

      DISCLAIMER:
      Ich habe nur sehr wenige andere Meinungen mit in meinen Post miteinbezogen.
      Die meisten Sätze sind lediglich unter meiner eigenen Bewertung im Thread gelandet.





      Schönen guten Tag zusammen,
      die vielen Unstimmigkeiten meiner Klasse sind für mich schon fast auffordernd, meinen eigenen Stempel zur Lage dazulassen.
      Ich werde den Thread zur Übersichtlichkeit in ein paar wenige Punkte einteilen:


      -1. Übersicht des Lykaners
      -2. Fähigkeitenreview + Vorschläge
      -3. Fazit
      ____________________________________________________

      1: Übersicht des Lykaners

      Was jedem Spieler mit Leichtigkeit auffallen kann und wird, ist, dass der Lykaner nur sehr wenig gespielt wird. Schon ein Blick auf die Spielerliste per Tab-Taste lässt den Anschein einer nahezu toten Klasse wirken, da höchstens jeder zwanzigste User dort die Wolfspfote vor dem Namen präsentiert. Auch im PvP erblickt man bei großen Kämpfen nur selten den eigentlich sehr Utility-lastigen Charakter, welcher für jeden Bedarf einer Gilde oder Situation die passende Lösung aufgrund seiner gigantischen Vielfalt an Skillarten finden kann. Jedoch wird ihm genau diese Eigenschaft dahingehend zum Verhängnis.

      Dadurch, dass sich der Lykaner nicht spezifisch auf eine Rolle fixieren kann, verliert er bei der Community an Gefallen und Zuspruch. Eine solche Klasse ist in dem "vorhergehenden" Konzept Alonians nur schwer implementierbar. Für jeden Spieler des Servers ist sie pures Neuland und niemand weiß, was genau mit ihr anzustellen ist, da sich neben dem klassischen Haufen aus Assassine, Tank, Magier, Heiler, Fernkampf-DD und Nahkampf-DD nur schwer eine Nische findet. Somit ist die Klasse offensichtlich ein Allrounder, was bereits an seiner
      Punkteverteilung auf der neuen Landingpage erkennbar ist. Dem Bedarf auch keine Änderung oder Umkonzeptionierung, eine Mischklasse muss nichts falsches bedeuten. Ganz im Gegenteil: Die Flexibilität des Lykaners macht hierbei den Spielstil individuell einzigartig und bietet so seinen eigenen Reiz.

      Jedoch kommt unser Wolfsfreund nicht nur aus Kreuzungen anderer, bereits existierender Klassen:
      Besonders seine Utility soll ihn von anderen hervorheben. Eine gute Ausarbeitung des Lykaners wäre also mit dementsprechend passenden Fähigkeiten geschaffen.
      Behaltet also im Hinterkopf, dass ich nach diesen Vorstellungen meine Meinung und Ideen zur Klasse wiedergebe.

      _____________________________________________


      2: Fähigkeitenreview + Vorschläge

      Legende:
      Blau: Benennung von Skillnamen
      Grün: Verbesserungsvorschlag
      Roter, fettgedruckter Skillname: Buggy

      Ich entschuldige mich von vornherein für die Formatierung der Tabelle.
      Passiven:


      Name


      Level
      Kosten
      Cooldown
      Reichweite
      Beschreibung
      Anmerkungen
      Fressen



      20---Tötet Ihr einen Spieler, werden 25% Eures maximalen Manas wiederhergestellt. Tötet ihr ein Monster, werden 8% Eures maximalen Manas wiederhergestellt.Grundsolide Passive im PvE, besitzt nur im PvP grade im höheren Level eher weniger Nutzen, da man nur selten Manaprobleme aufgrund von Inspiration + Macht der Inneren erfährt.
      Wolfskrallen



      40
      12 Mana pro Sekunde
      -
      -Bewegt Euch in der Wolfsgestalt schneller. Allerdings verbraucht Ihr zusätzlich 12 Mana pro Sekunde.
      Ist "ganz nett" mit Speed 2 rumzulaufen, jedoch ist man in Kämpfen sowieso aufgrund von Slows & Stuns 24/7 grounded und die zusätzlichen Manakosten machen sich auf Dauer definitiv bemerkbar und sind mit Skills auch schon schwerer zu kompensieren.
      Außerdem wird der Speedeffekt nicht vollständig permanent refresht, man glitcht beim Sprinten öfters mit minimaler Verzögerung hin und her.
      -Speed runter auf Stufe I

      +leichte Slowresistenz hinzufügen (Dauer von Slows runter oder Sloweffekte schwächen)

      Knirschen



      60
      passiv
      8s
      -Alle 8 Sekunden verursacht Euer nächster normaler Angriff zusätzlichen 8% des maximalen Lebens des Ziels als physischen Schaden.
      Da man als Lykaner für gewöhnlich mit jedem Skillset immer ein Autoattack-Bot ist, sollte die Passive eigentlich guten Schmerz anbringen können. Möglicherweise ist aber ein Bug vorliegend, da man im PvE spürbar keinen Zusatzdamage zufügt. Der Schaden im PvP ist, sagen wir... okay... auf weichen Zielen.
      +Eventuell, um den Utility-Effekt zu unterstreichen, einen minimalen Sloweffekt hinzufügen.
      Witterung



      80
      passiv
      -100 BlöckeIn einem großen Umkreis wittert Ihr Gegner mit weniger als 35% ihres Maximalen Lebens.
      (Name wird durch Wände sichtbar, auch beim Schleichen)
      Zusätzlich erhaltet Ihr, wenn Ihr einen Gegner wittert, doppelte Lebensregeneration.
      Sehr gern genommen bei Eroberungspunkteinname und Artefaktkampf, da man immer die richtige Engagegelegenheit abwarten kann und sieht, wann die Zeit Reif ist, in einer halbtoten Menge gnadenlos zuzuschlagen. In Kombination mit der Lebensregeneration von Inspiration ebenso sehr kernig.


      Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von Vollgasidiot ()

    • Aktiven:


      Name LevelKostenCooldownReichweiteBeschreibungAnmerkungen
      Wolfsgestalt





      120 Mana pro Sekunde8s-Wechselt zwischen der Menschen- und Wolfsgestalt. In der Wolfsform erhöht sich euer Waffenschaden um 100% und Ihr erhaltet 40 Rüstung und 40 Magieresistenz. Allerdings verbraucht die Wolfsgestalt pro Sekunde 20 Mana.Passt so, gibt es nicht allzu viel anzumerken. Der Skill tut exakt was er soll. Jedoch lässt sich der Skill aus der Menschenform heraus aktivieren und sofort reaktivieren, was ihn sofort auf Cooldown setzt.
      Wolfsrudel



      5200 Mana120s-(Menschengestalt) Beschwört zwei Wölfe, die bis zu ihrem Tod an Eurer Seite kämpfen.
      Es können maximal 2 Wölfe gleichzeitig aktiv sein. Jeder Wolf hat
      1000 Leben, 100 Rüstung, 50 Magie Res., 90 phys. Schaden, Speed II
      Im PvE ganz knackig gegen Skelette, jedoch im PvP eigentlich nur nervig für Gegner, stellen aufgrund von niedrigem Schaden kaum eine Bedrohung da. Wölfe lassen sich durch Rechtsklick hinsetzen, sollte man sich aus der Umgebung entfernen und den Skill erneut verwenden, sind die Wölfe duplizierbar.
      +Wölfe sollten im PvE zusätzlich noch automatisch neben Skeletten Creeper ins Ziel nehmen, da diese sonst gar nicht angegriffen werden können.
      Heulen1015 Mana30s16 Blöcke(Wolfsgestalt) Erhöht den Schaden Eurer normalen Angriffe und
      der Eurer Wölfe 15 Sekunden lang um 20%.
      Lediglich im PvE zum Mobs klopfen nützlich, vielleicht in Kombination mit Rasender Wut, Tollwütiger Biss und Wolfsseele PvP-tauglich. Manakosten sind jediglich lachhaft.
      -Manakosten auf 40-60 erhöhen.
      Reißen1580 Mana20s5 Blöcke(Wolfsgestalt) Fügt dem anvisierten Gegner 250% Waffenschaden als physischen Schaden zu und verlangsamt ihn 3 Sekunden lang.Viel zu hoher Cooldown für den Damage. Wesentlich bessere Alternativen im Skillsortiment.
      +Schaden ein wenig erhöhen und Cooldown stark verringern.
      Jagen2580 Mana30s8 Blöcke(Wolfsgestalt) Springt in Blickrichtung und erhöht 5 Sekunden lang Sprungkraft.Nach der letzten Überarbeitung absolut Nutzlos. Ein maximal 7 Block weit befördernder TELEPORT!!!, der nicht in die Höhe funktioniert ist auf 30s Cooldown keineswegs Slotwert.
      +Wenn möglich: Alten Skilleffekt wiederherstellen und Zahlen runterschrauben
      +Sonst: Cooldown senken
      Reißzähne30100 Mana25s5 Blöcke(Wolfsgestalt) Fügt dem anvisierten Gegner 150% Waffenschaden + (Level*2) als physischen Schaden zu und lasst ihn 5 Sekunden lang bluten. (Wither II)Cremiger Witherschaden, jedoch gibts aufgrund des Cooldowns erneut bessere Alternativen.
      +Cooldown senken.
      Rasende Wut35120 Mana40s-(Beide) Erhöht Eure Rüstungsdurchdringung 12 Sekunden lang um 35%. Tötet Ihr
      in dieser Zeit einen Gegner, wird die Dauer auf 15 Sekunden gesetzt.
      Passt. Guter Skill bei großer Menge an tankigen Zielen.
      Inspiration45150 Mana40s7 Blöcke(Menschengestalt) Die nächsten 8 Sekunden lang stellt Ihr bei nahen Verbündeten und euch selbst 70 Mana und 70 Leben pro Sekunde wieder her.Passt auch. Kern im Skillsortiment, da einziger Heal- und Manawiederherstellungsskill.
      Reichweite jedoch für Kämpfe ein wenig zu gering, da ich meine Leute nicht mal vernünftig beim Leveln healen kann.
      +Reichweite auf 9~ Blöcke erhöhen.

    • Tollwütiger Biss5080 Mana30s-(Wolfsgestalt) Eure normalen Angriffe verursachen 8 Sekunden
      lang zusätzlich 60 magischen Schaden und vergiften (Gift II) den Gegner.
      Wohl der solideste Schadensskill des Lykaners.
      Gift II Effekt macht sich jedoch kaum bemerkbar. Kann trotzdem so bleiben, wie er ist.
      Zerreißen55100 Mana30s5 Blöcke(Wolfsgestalt) Fügt dem anvisierten Gegner 14% seines aktuellen Lebens als absoluten Schaden zu und heilt Euch um die Hälfte des verursachten Schadens. Die Rüstung und Magieresistenz des Gegners werden dabei 8 Sekunden lang um 20 reduziert.Um einen starken True-Damage Skill zu erhalten, fehlt hierbei schlichtweg der Grundschaden des Skills, denn dem Gegner nur 14% Leben abzuziehen ist lachhaft. Der Heal ist außerdem aufgrund dessen verdammt schwach. Die Armorpenetration und Magicpenetration bleiben aber trotzdem ganz schick.
      +Basedamagewert hinzufügen, z.B. (Level*1)
      (ODER Prozentsatz drastisch erhöhen (meiner Meinung nach schlechtere Option))
      Dickes Fell60120 Mana40s-(Wolfsgestalt) Erhöht 12 Sekunden lang Eure Rüstung um 50 und Eure Magieresistenz um 30. Fügt Euch währenddessen ein Gegner Schaden zu, wird seine Rüstung und Magieresistenz 3 Sekunden lang um 15 verringert.In Ordnung. Der Skill dämmt gut Damage ein und ist in Kombination mit Tollwütiger Biss (und Zerreißen) eine nette Methodik, um viel magischen Schaden mit dem genannten Autoattackbuff anbringen zu können.
      Macht der Inneren65100 Mana50s-(Menschengestalt) Heilt Euch basierend auf Eurem fehlenden Leben und reduziert die Abklingzeiten aller Eurer Fähigkeiten um 20 Sekunden.Ein Skill, der bei jedem Buff oder Nerf des Lykaners in Kontrast stehen sollte, da Cooldownveränderungen anderer Skills massiven Effekt auf das Balancing der Klasse nehmen könnte.
      Allgemein jedoch super nützlich und bietet für Skills mit großem Cooldown einen passenden Ausgleich.
      Hetzen70150 Mana35s14 Blöcke(Wolfsgestalt) Springt zu einem Gegner, fügt ihm und allen Gegnern in der Nähe 100 + (Level*2) als magischen Schaden zu und betäubt sie für 1,5 Sekunden.Schaden ist in Ordnung, für eine Art Engage-/Chase-Skill jedoch zu kurzer Stun.
      +Stundauer um 0,5-1 Sekunde erhöhen.
      Wolfsseele75200 Mana60s-(Beide) 8 Sekunden lang erhöht sich Euer Waffenschaden auf 150%. Eure Rüstung und Magieresistenz sinken jedoch um 20. Tötet Ihr in dieser Zeit einen Gegner, stellt Ihr 20% Eures maximalen Lebens wieder her.Für einen Skill seines Levels zu schwach. Eine vergleichweise geringe Steigerung des Autoattackschadens und eine unzuverlässige Heilung, da nicht immer der Lykaner die Tötung erzielen wird, wird dem Platz eines 75er Skills nicht gerecht.
      +Waffenschaden auf 200%

      +Heilung wird auch für Assists getriggered
      +Auf jedem dritten Autoattack, während der Skill aktiv ist, wird ein Stun für 1s ausgelöst.
      +Dauer auf 10s
      -
      Rüstung & Magieresistenz sinken um 35
      -Manakosten auf 250
      -Cooldown auf 70-80s
      Pest80300 Mana70s6 Blöcke(Wolfsgestalt) Verseucht das umliegende Gebiet 8 Sekunden lang, wodurch alle Gegner darauf pro Sekunde 140 magischen Schaden erleiden und schneller hungern.Skill seit neustem komplett im Eimer, Schadenseffekt kommt sowohl auf Spieler als auch Monster nicht raus und der Hungereffekt ist noch ein wenig zu unbeachtlich für einen 80er-Skill.
      +Hungereffekt minimal verstärken.

      Ich entschuldige mich für die ekelhafte Formatierung, das Forum quetscht alles aus dem Wiki. Alle Werte können variieren!

      ____________________________________________________

      3: Fazit

      Nach Anpassung ein paar weniger Skills und der Behebung von Bugs wäre die Klasse wesentlich spielbarer als in ihrem aktuellen Status. Ich habe bei mit meinen Kommentaren zu den Fähigkeiten nahezu nur Schwächen der Skills gesehen und bin selbstverständlich darauf angewiesen, dass Leute mit Kritik und Diskussion auch andere Aspekte, sowohl Positiv als auch Negativ, untermalen.
      Ich habe mich mit dem Vorschlag zum Skill Wolfsseele ein wenig aus dem Fenster gelehnt um auch ein Beispiel dafür zu geben, wie man der Klasse wesentlich mehr Utility-Character zuweisen könnte.
      Ich danke euch fürs Lesen und wünsche noch einen schönen Tag.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Vollgasidiot






      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Vollgasidiot ()

    • 1.Post gelesen
      2.eingeloggt
      3.jagen benutzt
      4.LUL gesagt und geweint.

      Momentan absolut useless :/

      Der einzig gute Grund um Lykaner zu picken ist das absolut geniale Geheimgänge bauen, als 1x1 große Unit.
      Weiterhin spielt sich der Lykaner nicht mal wirklich gut als Allrounder.

      Sollte ich neben meinem riesigen Haufen an Arbeit Zeit am Wochenende finden, äußere ich mich auch nochmal dazu :)
    • Ich finde es sehr gut, dass du dir die Zeit genommen und die Mühe gemacht hast, diese Probleme einmal auf zu listen und stimme dir in eigentlich allen Punkten zu.
      Hier noch einmal ein Paar Anregungen und Gedanken, die ich mir zu der Klasse gemacht habe.

      Witterung
      Spoiler anzeigen

      80
      passiv
      -100 BlöckeIn einem großen Umkreis wittert Ihr Gegner mit weniger als 35% ihres Maximalen Lebens.
      (Name wird durch Wände sichtbar, auch beim Schleichen)
      Zusätzlich erhaltet Ihr, wenn Ihr einen Gegner wittert, doppelte Lebensregeneration.

      Insgesamt durchaus gut, ich fände hier allerdings eine tatsächliche Witterung im Sinne einer Animation ähnlich wie die des neuen WW aus League of Legends gut. Man könnte mite roten Partikeln eine art Linie vom Lykaner zum geschwächten Gegner animieren, die sich beispielsweise alle 5 Sekunden aktualisiert.


      Jagen
      Spoiler anzeigen

      25 80 Mana 30s 8 Blöcke(Wolfsgestalt) Springt in Blickrichtung und erhöht 5 Sekunden lang Sprungkraft.

      Nach der letzten Überarbeitung absolut Nutzlos. Ein maximal 7 Block weit befördernder TELEPORT!!!, der nicht in die Höhe funktioniert ist auf 30s Cooldown keineswegs Slotwert.

      +Wenn möglich: Alten Skilleffekt wiederherstellen und Zahlen runterschrauben

      +Sonst: Cooldown senken.


      Bin ich komplett bei dir. Die erste Version des Skills war zwar, da man ihn extrem in die Höhe abusen konnte, auch nicht gesund für z.B. Gildenangriffe, die aktuelle ist allerdings nutzlos. Die Änderung hat den Lykaner stark getroffen, eine Version des alten Skills der in die Höhe limitiert ist und vielleicht nicht ganz so weit geht wäre deutlich sinnvoller. Zusätzlich wäre ich dafür, den Springboost zu removen und ggf. durch Speed zu ersetzen. Ein Wolf der wie ein Hase springt spielt sich komisch, und ist definitiv nicht das, was ich mir unter "Jagen" vorstelle.


      Pest

      Spoiler anzeigen

      80 300 Mana 70s 6 Blöcke(Wolfsgestalt)
      Verseucht das umliegende Gebiet 8 Sekunden lang, wodurch alle Gegner
      darauf pro Sekunde 140 magischen Schaden erleiden und schneller hungern.
      Skill seit neustem komplett im Eimer, Schadenseffekt kommt sowohl auf Spieler als auch Monster nicht raus und der Hungereffekt ist noch ein wenig zu unbeachtlich für einen 80er-Skill.

      +Hungereffekt minimal verstärken.

      Auch hier stimme ich dir zu, der Skill ist wirklich nicht allzu stark und fühlt sich nciht wirklich stark an, da erhofft man sich von dem Level 80er Skill doch mehr. Meine Idee wäre, dass man:



      1.Den Skill auch in Menschenform aktivierbar macht.

      Grund: Bei den verschiedenen Bissen ist eine Limitierung auf die Wolfsform logisch, bei diesem Skill für mich aber eher nicht. Ich bin der Meinung, dass mehr Skills in Menschenform der Klasse gut tun würden.



      2.Einen Heal Debuff an Gegner gibt.

      Grund: Das Counterplay und die Interaktion mit gegnerischen Skills im PvP ist momentan noch etwas gering. Gegen Heilung kann man kaum etwas machen, außer einfach mehr Schaden ran zu holen. Ich halte Kämpfe für sinnvoller, bei denen man nicht nur auf die eigenen Skills achtet, sondern auch auf die vom Gegner, um diese mit gutem Timing zu kontern. Darüber hinaus würde verringerte Heilung gut in das Konzept eines Skills, der "Pest" heißt, passen.



      3.Eine Animation hinzufügt.

      Grund: So fühlt sich das ganze einfach beim Spielen besser an und macht den Eindruck einer tatsächlichen "Ulti". Außerdem sind Animationen für Skills dieser Art sehr wichtig, um Gegenr eine Chance zum Reagieren zu geben (besonders denn der bei 2. angesprochene Heal-Debuff eingeführt werden sollte). Das gilt meiner Meinung nach für alle 80er Skills + den Unverwundbarkeitsskill des Klerikers. In größeren Fights besteht keierlei Chance, aus dem Chat die verschiedenen Skills zu erkennen, deswegen braucht man Animationen um eben gerade jene Skills, welche eine grundsätzliche Änderung des Spielverhaltens von den Gegenspielern benötigen, auch in diesen Fights zu erkennen. Auch verschiedene Sounds wären dabei sinnvoll.
      Ps: Dieser Beitrag wurde um 2:20 geschrieben, für (Rechtschreib-)Fehler wird daher aufgrund von gänzlicher Müdigkeit keine Haftung übernommen.
      Wubba lubba dub dub
    • Hi zusammen,

      ich möchte etwas zum Wolfsrudel Skill hinzufügen, denn derzeit greifen meine Wölfe manchmal im Gilden Kampf verbündete Gilden Mitglieder an, dies ist in einem Gilden Kampf völlig fehl am Platz.
      Außerdem kann ich meine Wölfe selbst töten und dies ist nicht gerade gut wenn ich meine Skills aktiviere und die Wölfe sterben...

      kurz:

      Wolfsrudel
      - greift Verbündete an
      - der Lykaner kann seine eigenen Wölfe töten mit seinen Skills oder mit dem normalen Angriff
      - Schleichen ist komplett nutzlos wenn die Wölfe dabei sind, da dies nicht auf die Wölfe übertragen wird.
      Viele Grüße
      MeisterXD - Gildenleiter von Toxin

      //Alonian 1.0 "no comment :D"
      //Alonian 2.0 - 4.0 "Masse statt Klasse"
      //Ethyron 1.0 "Toxin no skill only luck....but a lot of luck"
      //Ethyron 2.0 "melons....too many melons
      //Ethyron 3.0 "We are back! - Senioren von Toxin"

      //chaos is less predictable
    • Homkey schrieb:

      Bau dir einfach ein Build ohne Wölfe :D Es gibt da super starke Combos. Die Wölfe sind eher ein PvM- Skill geworden.
      danke aber auf die Idee bin ich auch schon gekommen wollte nur darauf hinweisen, dass der Skill verbuggt ist, denn es bleibt ein wichtiger Skill der einen taktischen Vorteil bietet gerade weil die beiden Monster im Tanken und ablenken großartig sind.

      Ich finde es aber gut, dass du dir wenigstens die Beiträge durchliest auch wenn du nicht viel selbst daran ändern kannst.
      Viele Grüße
      MeisterXD - Gildenleiter von Toxin

      //Alonian 1.0 "no comment :D"
      //Alonian 2.0 - 4.0 "Masse statt Klasse"
      //Ethyron 1.0 "Toxin no skill only luck....but a lot of luck"
      //Ethyron 2.0 "melons....too many melons
      //Ethyron 3.0 "We are back! - Senioren von Toxin"

      //chaos is less predictable
    • Man wird die Wölfe immer selbst Angreifen können und auch deine Teammates können das.
      Das liegt daran das man KI's nicht so einfach Programmieren kann wie sich das manche Vorstellen.
      (Dies ist ein Grund warum es auf Alo nie eine Beschwörer Klasse o.ä. gab)

      Deswegen sind die Wölfe so overtuned mit Werten, jeder von ihnen hat die States eines Spielers in etwa.
      Sie sind eher für ein "Pick and Run" build ausgelegt oder fürs PvE. (oder kleine Kämpfe)
      / Pick and Run ist in ungefähr die Spielweise der Nachtigall, also gesplittete Ziele Angreifen oder Flankieren in
      die Backline (Kleriker/Nimrods)

      Der Skill ist also keineswegs verbuggt.

      Grüße,

      Good artists copy, great artists steal.
      Pablo Picasso