Skillideen für den Nimrod

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Skillideen für den Nimrod

      Guten Tag,

      Da der momentane Nimrod level 80 Skill wirklich nicht empfehlenswert ist und keinen Slot Wert wäre würde ich ihn komplett entfernen und durch einen neuen Skill ersetzen. Der Skill der jetzt genannt wird, ist für einige ein Begriff es ist der gute alte Präzisionsschuss.

      Was macht der Präzisionsschuss denn nun? Sein Hauptschaden basiert auf der Entfernung des Gegners d.h Steht der Spieler nun 50 Blöcke entfernt und ich treffe ihn, macht das natürlich mehr Schaden als würde der Gegner 20 Blöcke vor ihm stehen. Der Skill hat auch einen Grundschaden der nicht all zu niedrig seien sollte, da er auch auf Mittlerer Distanz effektiv sein soll.

      Der Pfeil an sich sollte bis zu 75 Blöcke komplett grade fliegen und dann leicht runtergehen.

      Die Werte kann man dann dementsprechend des Min/Max Schadenoutput regulieren.


      Nun kommen wir mal zu dem Hauptproblem des guten Nimrods.

      Wie ich es schon leicht angedeutet habe in dem anderen Thread verfügt der Nimrod keinen einzigen Skill, mit dem er an Entfernung gewinnt gegen seinen Gegner aber die Gegner haben Skills die für den Nimrod der reinste Tod ist, dass sind deren Jumpskills. Jeder DD besitzt so einen derartigen Skill mit dem er sich Fortbewegen kann, sogar der Argus, der als Tank-Klasse dient und nicht aufeinmal wegspringt. Hingegen der Nimrod seine Netzfalle hat und wenn die nicht ausgelöst wird, hat man sowieso verkackt oder ist schon längst Tod.

      Deshalb würde es wirklich für Klug halten, wenn man dem Jäger einen Skill gibt, womit er sich Mobil bewegen kann, sei es auf Dächern, Bäume oder sonst was wo er eine Erhöhung gewinnen kann gegen seinen Gegner. Denn das macht doch auch den Jäger aus, dass man sich durch die Bäume an den Jäger Ranpirscht.

      Über die Kosten/CD kann man dann später falls er übernommen werde sollte noch diskutieren oder euch machen lassen.
      [IMG:<a href=]"> Gege
    • Heyo!

      Ich habe mir die Skills des Nimrods und deren Werte mal im Wiki angesehen und auch über deinen Vorschlag des neuen LvL-80 Skills
      nachgedacht.

      Bezüglich des Hauptproblems:

      Gehen wir mal von einem Worst-Case-Szenario aus. Der Nimrod ist auf der Flucht vor einem Huskar, der rüstungs-technisch besser ausgestattet ist, dementsprechend ist es das Ziel des Nimrods jetzt so schnell wie möglich vor dem Huskar wegzukommen.
      Zurzeit besitzt der Huskar zwei Skills die das anvisierte Ziel anspringen können.

      Dieser Huskar benutzt nun zuerst die Fähigkeit Lebensbrecher und bringt den Nimrod mit ein paar Schlägen welche durch den Effekt dieser Fähigkeit verstärkt werden auf knapp 50% seines Lebens. (Der Lebenswert soll hier nur theoretisch sein und spiegelt gegebenenfalls nicht den wirklichen Schaden der Fähigkeit dar.)
      Nun bleibt dem Huskar noch seinen letzten Jump-Skill "Kampfeslust" den er sich aber aufhebt da er ja nah genug an sein Ziel dran ist.

      Der Nimrod muss nun schnell handeln und den richtigen Skill auswählen der ihm in der jetzigen Situation weiterhilft.
      Somit benutzt er Magentritt und gewinnt erstmal wieder an Distanz. Er kann nun entweder mit der gewonnenen Distanz weiter wegrennen und Netzfalle setzen, was bei einem Treffer den Nimrod die optimalen Voraussetzungen gibt zu flüchten, oder er versucht sein Glück mit dem Skill Festnageln, bei dem der Gegner bei einem Treffer zwei Sekunden lang betäubt wird. Sollte er doch verfehlen, kann er immer noch die Fähigkeit Trägheitspfeil verwenden, die den Gegner bei einem Treffer drei Sekunden bewegungsunfähig macht

      Da dies aber ein Worst-Case-Szenario ist,verfehlt unser Nimrod und trifft stattdessen ein armes,nun bewegungsunfähiges Schaf.

      Jetzt benutzt der Huskar "Kampfeslust",ist wieder am Nimrod dran und verpasst ihm noch den ein oder anderen Slow-Effekt.

      Der Nimrod reagiert darauf und verwendet "Schreckschuss" womit der Huskar erstmal wieder weiter entfernt ist und man durch den dadurch erhaltenden Speed 2 Buff der knapp acht Sekunden anhält wieder Distanz gewinnt. Nun kann man wieder zwischen einigen Skills wählen, die zur Flucht beitragen wie die Splitterbombe oder Brandpfeil/Giftsalve welche "indirekt" slowen. Mit Volltreffer kann man sich dann auch noch für acht Sekunden unsichtbar machen und hoffentlich damit sicher flüchten.

      Im Prinzip hat der Nimrod sofern er auf einer freien Fläche ist und ein paar Skills trifft gute Möglichkeiten zu entkommen.
      Er hat zwei Skills die seinen Kontrahenten effektiv und sofortig wegschleudern können und noch dazu eine große Auswahl an Fähigkeiten
      die den Gegner behindern kann (Splitterbombe und Volltreffer) oder ihn bewegungsunfähig macht (Festnageln,Trägheitspfeil etc.)

      Gegen Lykaner und Huskar kann ein gut gespielter Nimrod unter gegebenen Bedingungen entkommen.
      Ein Argus hat es sogar noch schwieriger da er nur einen Jump-Skill hat und Verspotten durch Netzfalle oder Magentritt gekontert werden kann. Der Kleriker hat hierbei auch nur Geschwindigkeit des Lichts und kann einen Nimrod nicht gut einholen.
      Lediglich die Nachtigall und der Arkanist können durch ihre hohe Mobilität und entsprechendem CC-Spells (z.B Eisgefängnis)
      den Nimrod einfangen und schnell erledigen. (Wobei dies bei Nachtigall klar sein sollte :) )


      Zu deinem Skillvorschlag:

      Ein LvL-80 Skill sollte etwas sein, was sich definitiv von den anderen Fähigkeiten unterscheidet und eine gewisse Aufgabe erfüllen soll.
      Will ich in Teamkämpfen meine Verbündete beschützen kann man z.B als Argus Verspotten oder als Kleriker Heiliger Schein.
      Präzisionsschuss scheint hierbei die Aufgabe des Scharfschützen zu erfüllen und weit entfernte Ziele starken Schaden zuzufügen.
      Ich finde, dass man den Skill doch etwas interessanter gestalten könnte (Der Pfeil-Flug-Weg ist doch schonmal ein guter Ansatz!)

      Grüße,
      Kuma :)

      PS: Ich sollte mit diesen Text-Walls aufhören.
    • @MisterMonokuma Im Grunde könnte ein Fight so laufen, nur sieht die Realität anders aus.
      In ein Gegner an dich dran, bist du tot. Zumal die anderen Klassen in einer kurzen Zeit enormen DMG raushauen, da hast du keine Möglichkeit um noch an Distanz zu gewinnen. Da bewirkt auch ein Magentritt wenig. Wegrennen nimmt Zeit in Anspruch, in dieser Zeit sind die meisten Cooldowns wieder auf 0, sodass die Gegner wieder an deinem Arsch sind und du keine volle Leben hast. Zumal die meisten Spieler direkt alles raushauen was sie an Skills besitzen, sobald sie an dich dran sind. In den meisten Fällen ist man dann geslowlt, blind, tot, oder man zögert seinen tot durch wegrennen hinaus. In seltenen Fällen überlebt man.

      Dazu kommt, dass man den Bogen spannen und mit ihm noch treffen muss. Bei kleineren Laggs, wild gewordenen Spielern, die ausweichen, als ob sie gerade Ballett tanzen, kann das ganze ziemlich schwierig werden.

      Im Grunde fehlt es dem Nimrod an Mobility-Skills. Ich schlage vor den Skill "Sprung" einzuführen und so etwas ähnliches wie Waldhorn (Speed II-III). Du musst ja keinen Nimrod fighten, der aufm Baum sitzt, da kann man sich easy hinter Blöcke verstecken. Wenn der Nimrod aber jemanden killen will, kann er auch nicht aufm Baum bleiben. Ich meine, so easy trifft du von Oben keinen 10 mal.

      Bezüglich des 80er Skill erwarte ich schon einen Skill der ordentlich reinhaust.
      Die Nimrod Skills sind ja schon ziemlich stumpf gestaltet, im Grunde wirkt es so, als ob du immer einen normales Pfeil abschießt.
      Drachenpfeil gefiel mir persönlich immer gut. Man hatte das Gefühl, dass man gerade seine Geheimwaffe benutzt, geile Partikell-Effekte, geiler Sound, und es sah nicht so stumpf aus. Zumal ich auch gerne spüren möchte, dass ich gerade nen Skill benutze und nicht einfach einen Pfeil verballer.
    • Und seit dem letzten Patch bemerke ich immer noch kein Unterschied was den Schaden betrifft.
      Derzeit ist der Nimrod echt für nichts zu gebrauchen.
      Selbst der Arkanist ist mehr Nimrod, als der Nimrod selbst. Der kann nämlich auch mit Pfeilen schießen. xD

      Übrigens mag ich ungern meine ganzen Slots für Skills verschwenden, mit denen ich an Distanz zu dem Gegner gewinne.
    • Phanrax schrieb:

      Und seit dem letzten Patch bemerke ich immer noch kein Unterschied was den Schaden betrifft.
      Derzeit ist der Nimrod echt für nichts zu gebrauchen.
      Selbst der Arkanist ist mehr Nimrod, als der Nimrod selbst. Der kann nämlich auch mit Pfeilen schießen. xD

      Übrigens mag ich ungern meine ganzen Slots für Skills verschwenden, mit denen ich an Distanz zu dem Gegner gewinne.
      Das ist mit Slots ist eine gute Anmerkung, wenn ich meine Slots so verteilen muss das sie aus 40% aus Escape bestehen und 60% aus Nichts (Da man kein Schaden anrichtet). Ist es einfach wirklich so nutzlos.

      Die einzige Funktion die der Nimrod hat, ist der Peek. Der beste Skill des Nimrod's der Arkaner Schuss oder auch Wiederhaken Pfeil die ihm wenigstens Nutzvoll macht. Dieser Skill ist auch der einzige Grund warum ich diese Klasse noch spiele. Der rest macht keinen Sinn, da ich sowieso keinen Schaden anrichte und so gut wie von allem in 3 Sekunden getötet werde.
      [IMG:<a href=]"> Gege
    • @Phanrax

      Ich finde es kommt drauf an, was für eine Klasse dich grade attackiert.
      Es ist selbstverständlich, dass man nicht viel Reaktionszeit hat, wenn der feindliche Nachtigall plötzlich einen aus dem Leben
      burstet. Jedoch finde ich, dass man bei den anderen Klassen hingegen noch einen gewissen Spielraum hat.


      Das Szenario des Hutkars habe ich ja oben schon genannt, allerdings kann es da auch wie du schon sagst gut möglich sein, dass ich mich
      da (stark) an theoretische Werte halte, die aber in Wirklichkeit ganz anders sind. Allerdings kann ich mir schlecht vorstellen, dass der Nimrod INSTANT stirbt, wenn der Huskar mal den "Lebensbrecher" zünden sollte, grade weil der Huskar doch eher mit hohem
      Auto-Attack-Damage glänzt anstatt starkem Burst. Vielleicht können hier noch weitere Nimrods ihre Erfahrungen bezüglich Huskar und Nimrod schildern. (Bzw. generell gegen alle Klassen)

      Das mit dem Bogen treffen ist so eine Sache. Natürlich kann man jetzt nicht davon ausgehen, dass jeder einzelne Pfeil treffen wird.
      Sofern Sachen wie die kleinen Lags und sonstige Faktoren nur noch eine sehr geringe Rolle spielen, hängt dies vollkommen vom
      Skill-Level des Nimrods ab.

      Des Weiteren war das mit der Distanz so gemeint, dass man den Magentritt verwendet und danach sich zwischen den anderen Skills entscheidet, die in diesem Moment gut passen wie "Volltreffer" welcher dir ganze acht Sekunden Unsichtbarkeit gibt.

      Zu der Skill-Wahl:
      Die einzigen zwei Skills mit denen du sofort "Distanz gewinnst" sind Schreckschuss und Magentritt.
      Die restlichen Skills die der Nimrod dann slotten kann, haben noch irgendeinen Effekt der die Mobilität des anderen beeinträchtigt,
      selbst wenn es auch nur indirekte Slows wie die Gift- oder Brand-Ticks sind. Pure DMG-Skills hat der Nimrod nur sehr wenig,was bedeutet
      das du normalerweise eh immer irgendwas mit CC geslottet hast, was du wiederum benutzen kannst um an Distanz zu gewinnen.

      Die Frage die ich mir aber stelle ist, wenn man den Skill Sprung wieder einführt, ob dies einen großen Einfluss auf den Nimrod haben wird. Natürlich besitzt er nun eine Mobliitäts-Fähigkeit mit dem er schneller als manch andere Klassen vorankommt, aber wenn hier schon davon gesprochen wird, dass der Nimrod nach knapp 4 Fähigkeiten tot ist, was soll es dann einem bringen?
      Sollte man dann nicht nach einem Vorschlag oder einer Lösung suchen, wo der Nimrod vielleicht noch was gegen diesen Burst unternehmen kann? Im Prinzip erledigen Magentritt/Schreckschuss sowie die Fallen diese Aufgabe einigermaßen.
      Ansonsten kann man ja noch über einen DMG-Reduktions-Effekt für einen seiner Skills reden

      Grüße,
      Kuma

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MisterMonokuma () aus folgendem Grund: Lösungsansatz hinzugefügt