Das Problem mit mehreren Klerikern

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das Problem mit mehreren Klerikern

    Liebe Community, liebes Team.

    Dieser Beitrag dient zur sachlichen Diskussion und sollte bitte auch nicht in einem riesigen Flame untergehen. Ich bitte euch daher den Beitrag ganz durchzulesen (auch wenn er länger als erwartet wurde, es ist nun mal ein sehr wichtiges Thema, da es das Gilden PvP zur Zeit sehr stark beeinflusst) und würden uns über eure Meinung zum Thema freuen.


    Das Gilden PvP wird momentan durch die Verwendung mehrerer Kleriker stark beeinträchtigt. Zu den immensen Heals, denen nun durch die Reduzierung bei Folgeheals erfolgreich entgegengewirkt wurde kommt jedoch die Unverwundbarkeit für die Gruppe, die zuvor noch nicht in Betracht gezogen wurde. Da dieser Punkt jedoch nicht vernachlässigbar ist, wollen wir diesen hier ausdiskutieren.

    Hier erstmal alle wichtigen Informationen zum genannten Skill:



    Der Kleriker Skill Siegel der Götter ist momentan zu stark. Das liegt vorallem daran, dass er nach Ablauf der Dauer (4 Sekunden), wieder von einem anderen Kleriker einsetzbar ist und es keine Einschränkungen gibt.

    Momentan ist es möglich, mit 5 Klerikern auf Stufe 75, 20 Sekunden Unverwundbarkeit zu erlangen, was die momentane Durchschnittsdauer eines Kampfes bei Weitem übertrifft.
    Dadurch gewinnt die Gilde den Kampf, die die meisten Kleriker auf ihrer Seite hat.
    Das Stacken einer Klasse sollte nicht das Ziel eines RPG-Servers sein. Ethyron differenziert sich doch gerade durch die ausgearbeitete Vielfältigkeit der Klassen, wie bereits von Naethera erwähnt:

    Naethera schrieb:

    Niemals war es unser Ziel das so viele Leute mit der gleichen Klasse zusammenspielen und
    dadurch einen solch Massiven Vorteil im PvP generieren.
    Lösungsansätze:

    Des Weiteren gibt es momentan keine Animation für die Unverwundbarkeit, was das Kämpfen dagegen erschwert, da es passieren kann, dass man im Eifer des Gefechts die ersten 1-2 Sekunden gar nicht realisiert, dass man seinem Gegner kein Schaden zufügt.
    Um dieses Problem zu beheben kann man die Namen der Spieler, die durch Siegel der Götter unverwundbar sind, in einer anderen Farbe darstellen. Dies ermöglicht es schneller zu reagieren und die Attacken auf den Kleriker zu fokussieren, da dieser den Effekt nicht erhält.

    Das hauptsächliche Problem, der langen Dauer der Unverwundbarkeit kann man durch einen Debuff aufheben.
    Dieser Debuff soll darin bestehen, den Spielern, die Siegel der Götter bereits erhalten haben, nach dem Auslaufen des Effektes für 8 Sekunden nicht ermöglicht diesen wieder zu erhalten.
  • Naethera schrieb:

    Ein Beispiel: Sobald man Unverwundbar wird durch einen Skill, kann man für 8 Sekunden nicht mehr diesen Buff erhalten.

    Da dieser Nerf in absehbarer Zeit bereits kommen wird, ist damit wohl die Diskussion zu diesem
    Skill hinfällig. Der einzige Grund warum der Nerf noch nicht da ist, sind Kritische Bugs die atm mehr Vorrang haben.

    Wenn ihr zu weiteren Skills eine Diskussion führen wollt dann fühlt euch Frei dies hier zu tun. (Kleriker betreffend)

    Beachtet dabei das es außerhalb des noch Anzupassenden 80er Skills keine direkten Nerfs des Klerikers geben wird die
    ihn als Einzelnen betreffen. Es sollte immer noch sehr wichtig sein 1-2 Kleriker in jeder guten PvP Gruppe dabei zu haben.
    Wir unterbinden lediglich Power Picks mit mehreren Spieler einer Klasse.


    Beste Grüße,

    Good artists copy, great artists steal.
    Pablo Picasso

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Naethera ()

  • H4ppi schrieb:

    Wir können den Kleriker auch gleich entfernen, wenn das allen lieber ist ;^)
    Vielen Dank für diese Antwort, die wird uns sicher weiterbringen.

    @Naethera

    Muss ja nicht gleich heißen, dass das auch gleich eingeführt wird, wenn du ein Beispiel für eine Lösung des Problems vorschlägst.
    Aber gut, dass du das nun bestätigt hast, dann ist das Hauptproblem ja schon mal beseitigt, vielen Dank :)

    Was ist deine Meinung zu einer Animation?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Navid77 ()

  • Und zusätzlich zu diesem Thema: Nur weil man EINEN fight 'beobachtet' hat, kann man nicht gleich so voreilig Schlüsse ziehen. Wie wärs wenn man das noch ein wenig länger bebobachtet und nicht nach einem fight direkten 'rum heult'. Der Hauptgrund warum wir den ersten Artekampf gewonnen haben lag nicht nur an den Kleriker. Wenn sich Gilden verbünden und sich gegenseitig umbringen, dann muss man nicht gleich alles auf den Kleriker schieben.
    Ein letzer Vorschlag noch: Nicht gleich direkt mit dem Nerf übertreiben. Man kann klein anfangen und wenn es nicht reicht, einfach ein wenig mehr Nerfen (UND BITTE TESTEN).
  • Der einzelne Kleriker wird durch diese und die vorherige Änderung nicht einmal beeinflusst, inwiefern soll er jetzt also "tot" sein?
    Es geht hier lediglich darum, dass man durch zu viele Kleriker keinen massiven Vorteil mehr hat.

    Wenn ich mir eure Beiträge anschaue, sehe ich sofort, dass ihr den Thread nicht mal gelesen habt und anfangen kann man damit auch nichts, also lasst es einfach, danke.

    @Naethera Close den Thread bitte einfach, das Hauptproblem ist ja jetzt beseitigt ich will mir das hier nicht mehr geben. Vielen Dank :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Navid77 ()

  • Navid77 schrieb:

    Der einzelne Kleriker wird durch diese und die vorherige Änderung nicht einmal beeinflusst, inwiefern soll er jetzt also "tot" sein?
    Es geht hier lediglich darum, dass man durch zu viele Kleriker keinen massiven Vorteil mehr hat.

    Wenn ich mir eure Beiträge anschaue, sehe ich sofort, dass ihr den Thread nicht mal gelesen habt und anfangen kann man damit auch nichts, also lasst es einfach, danke.

    @Naethera Close den Thread bitte einfach, das Hauptproblem ist ja jetzt beseitigt ich will mir das hier nicht mehr geben. Vielen Dank
    Wenn wir den Thread nicht durchgelesen haben, dann sag uns bitte wo wir was übersehen haben. Außerdem ist es sehr schwer sachlich zu bleiben wenn der komplette Server gegen einen ist. Wenn euer Argus tot generft wird, hättet ihr dann noch motivation? Währt ihr dann nicht angespisst? Es geht uns nur darum, dass alle Nerfs beim Kleriker komplett unüberlegt sind. Immer von heute auf morgen alles nerfen.
  • Navid, das der Kleriker so generft wird das sein Heal so gut wie nichts bringt, ist es nicht mehr lohnenswert ihn zu spielen. In meiner Sicht sind die Gilden selber schuld wenn sie ihre Klassen Gildenintern nicht gut aufteilen und so es zuviel DD's gibt und zuwenig Healer & Tanks.

    Und durch diese Nerfs macht man die jetztigen Kleriker so gut wie unnütz, wie es der momentane Zustand ist. Sobald ich die 2te Glaubensexplosion abbekomme sind das max 1 Herz und das ist definitiv zu wenig. Man sollte nicht eine Heal reduction einführen, wenn schon Mana hochschrauben und den CD eins von beiden oder den Heal an sich runterregeln und den Rest lassen. Aber so eine Heal reduction einzuführen finde ich total Spiel einschränkend.
    [IMG:<a href=]"> Gege
  • Das tolle an Änderungen ist, man kann sie weiter verändern. Sollte man merken das Schwächungen zu enschneidend sind, wird man sich dafür eine Lösung einfallen lassen. Immerhin fangen wir grade erst an die Klassen und das PvP Anzupassen. (In Season 1 hatten wir dafür ja nicht soviel Zeit)

    Mit dem Verhalten was hier aber einige Spieler an den Tag legen, werdet ihr nur Streit/Probleme erzeugen statt eine Positive änderung zu euren gunsten.


    Angenehmen Abend noch,

    Good artists copy, great artists steal.
    Pablo Picasso