Ankündigung Kleinvieh macht auch Mist

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich fürchte, dich in dem Punkt enttäuschen zu müssen. Denn würden wir die Karte zur freien Verfügung herausgeben, brächte das eine Vielzahl von suboptimalen Konsequenzen mit sich. Werfen wir doch einmal einen Blick auf die besonderen Übeltäter unter den Dingen, die daraus folgen könnten.

      Es war seit jeher ein wichtiger Teil des Spiels, die verschiedenen Landstriche zu erkunden und zu entdecken. Das würde in diesem Falle gänzlich unter den Tisch fallen. Im Creative Mode pfeilschnell umherzufliegen, sich eine Stelle zu suchen und diese dann mit seiner Gilde auf dem Server zu besetzen, fühlt sich für mich nicht richtig an.
      Ein anderer und wohl auch kritischerer Punkt, stellt die unrechtmäßige Verwendung unserer Arbeit dar. Wir haben viele Stunden darin investiert, die Landschaften zu formen und zu gestalten. Dementsprechend wäre es uns ein großer Dorn im Auge, wenn die Karte etwa andernorts - auf anderen Servern oder sonst wo - verwendet würde. Das ließe sich nur schwer unterbinden, sofern man nicht jeden Missetäter aufspüren und anprangern möchte. Und auch dann wäre das Kind schon in den Brunnen gefallen.
      All jene, die sich dann eingehend mit der Karte beschäftigen, mögen so mancherlei Vorteil daraus zu ziehen. Wurde etwa ein Screenshot von einer Gilde beim leveln gepostet auf dem die Koordinaten ausgeblendet sind, wüssten Kenner der Landschaften dennoch meist nur aufgrund der Beschaffenheit des Terrains, wo genau sich die entsprechende Gilde befindet. Auch könnte man die Karte einfach parallel zu Ethyron in einem zweiten Fenster laufen lassen, dort jeglichen Stein entfernen und so gezielt auf Erzejagd gehen. Letzterem könnte man zwar mit ein wenig Mehraufwand entgegenwirken, doch finden sich sicherlich noch so einige Möglichkeiten, das Wissen in dieser oder jener Form auszunutzen. Auch das wirkt auf mich keinesfalls nach dem Spielgefühl, das erstrebenswert ist.

      Um dem Vorschlag dennoch nebst all der entmutigenden Worte ein bisschen entgegen zu kommen, kann man in Betracht ziehen, eine skizzierte Landkarte zu veröffentlichen. Vielerlei wichtige Orte wie Dörfer, der Spawn, Eroberungspunkte und dergleichen mehr könnten auf dieser verzeichnet sein und es wäre ein grobe Form der jeweiligen Kontinente gegeben.
      Zugegeben, ich bin mir im augenblick unsicher, ob es sich dabei um eine gute Idee handelt. Wir werde darüber einmal intern beratschlagen.

      In der Hoffnung, dir nicht allzu sehr den Wind aus den Segeln genommen zu haben und mit besten Grüßen,
      LightningCrown