Es REICHT! (Clickbait)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Es REICHT! (Clickbait)

      Liebes Team, liebe Community

      Als Team und Anbieter eines Servers liegt es euch sicher am Herzen wie die Community miteinander umgeht. Eine gute Community hilft umgemein die Zufriedenheit aller Spieler zu steigern. Neue Spieler finden so leichter einen Anschluss. Leider ist dies nicht so der Fall, wie einige sich dies Vorstellen. Das Grundproblem ist das die Ausrichtung des Servers zurzeit die Art sich zu Verhalten von der Community ---Provoziert---. Das gewünschte Konkurrenz-denken wird leider teils zuweit verfolgt. Aus diesen und vielen weiteren Gründen kommt es teils zu heftigen Auseinandersetzungen aber auch Flames. In diesem Thread möchte ich Vorschläge zu dieser Problematik machen. Ich freue mich wenn Spieler ihre Vorschläge und Gedanken mit uns teilen.


      Problem 1:
      "(8) Jegliche Form von Handels-betrug. Tauschhandel ist davon nicht betroffen."

      Spieler sind gezwungen das Handelssystems des Servers zu nutzen, allerdings fehlen wichtige (Komfort)Funktionen. Das System ist aufgrund der recht hohen Steuer recht unbeliebt. Einige Spieler bekommen während des Tauschhandels große Angst/Unsicherheit. Natürlich wird die Regel "Betrug erlaubt" auch aktiv ausgenutzt. So gibt es Premiumspieler die Spieler mit fairen Tausch-angeboten ködern und dann Spieler um teils sehr wertvolle Items Betrügen (im sehr großen Stil). Dies macht Spieler unglücklich. Das allgemeine Misstrauen unter den Spielern ist ein großes Problem. Die Regel wurde vor kurzen überarbeitet und springt Spielern nicht wirklich ins Auge.

      Lösungen:
      - Gebührenpflichtiges Abgesichertes Tauschsystem.
      - Droppen am Spawn deaktivieren und warnen das Tauschhandel nicht erwünscht ist.
      - - Da das Handelsystem nicht auf individuelle Wünsche ausgelegt ist, ist keine Maßnahme nicht zu empfehlen.


      Problem 2:

      "Du ******* **** *****"

      Im Allgemeinen gibt es im Ethyron Chat oft Sachen zu lesen die man lieber nicht lesen möchte oder auch Beleidigungen die nicht notwendig sind. Dies stört nicht nur einige Spieler sondern ist auch ein sehr unwürdiges Verhalten für teils 25 Jahre alte Leute. Das Spiel Minecraft ist ab 6 Jahren freigegeben. Es ist nicht verantwortlich 10 Jährigen solche Worte vorzuleben. ABER "KIDDYS" braucht keiner. Es ist nun mal ein Spiel welches auch auf Spieler dieser Altersgruppe ausgelegt ist. "Widerliche" Kiddys werden auch Erwachsen und sind für den Server genau so wichtig wie andere Spieler. (sind ja auch Menschen). Rechtschreibfehler mag ich viel lieber als ******. Loben kann ich das Team in der Hinsicht das Ethyrons Chat fast dauerhaft moderiert wird.

      Lösungen:

      - Chat-filter
      1. Spieler können ihren Filter manuell an und ausschalten.
      2. Standardmäßig ist er angeschaltet
      3. Bestimmte Wörter werden nur Leuten mit ausgeschaltetem Filter angezeigt.
      4. Stark Beleidigende/Bösartige Wörter werden für alle Spieler ausgeblendet
      Praktisch daran ist das jeder selbst entscheiden kann inwiefern in dies Stört und sich dagegen wehren kann.

      - Private-mute (es wird Zeit)
      1. Spieler können aus allen Channels für einen Spieler ausgeblendet werden
      2. Spieler werden automatisch 12 Stunden später von der Ignoreliste entfernt
      3. Der Spieler hat die Möglichkeit mit einem Befehl ähnlich wie /Permaignore die Automatische Freischaltung für einen Spieler abschalten
      4. Alle Ignorierten Spieler können mit /ignore list eingesehen werden
      5. Teammitglieder können nicht Ignoriert werden.
      Problem 3:Auf dem Server gab es die Letzte Zeit einiges an Flame. Oft war das Problem das Spieler nicht mit den Bestrafungen bei Fehlverhalten anderer zufrieden waren.Einige Spieler die härter Bestraft worden sind verlangen für ihre Gegner eine mindestens genauso harte Strafe. Zudem stört viele Spieler die "willkürliche" Art und Weiße wie Bestrafungen vergeben werden.

      Lösungen

      -Standardisierter Strafkatalog

      Strafe(unten) Vergehen (links)Spieler beleidigtBugusingLandschaft verunstaltet
      Schwergrad: Leicht? M Mute? H BanWarnung
      Schwergrad: Mittel? H Mute? H Ban? H Ban
      Schwergrad: Schwerwiegend? H Mute?H Ban/Perm? H Ban

      (Nur ein kleines Beispiel (später bitte viel umfangreicher und ausgearbeiteter))
      1. Detaillierter Strafkatalog der auch auf leicht spezifischere falle eingeht
      2. Einsehbar für jeden Spieler
      3. Ban/Mute Zeiten Skalieren sich mit der Häufigkeit der Bestrafungen (Automatisiertes System)
      4. Das Team kann jederzeit das Führungszeugnis des Spielers ansehen



      Einige Systeme -so auch das Elosystem- rufen Streit und Unzufriedenheit hervor. Allerdings muss sich jeder auch an die eigene Nase fassen. Anzumerken ist das Ethyron auch viele sehr zuvorkommende, nette Spieler hat die sich bitte nicht angesprochen fühlen sollen. Ich freue mich wenn sich manche Leute Gedanken machen. Bitte diskutiert Sachlich über diese Vorschläge und ruft euch im Kopf hervor, dass die meisten Funktionen euch nicht aufgezwungen werden, und ihr in der Lage seit FREIWILLIG zu entscheiden ob ihr sie nutzen wollt oder nicht.

      "Don't be a dick. - Verhalt dich nicht wie ein Arschloch."

      In diesem Sinne

      Gruß

      Nico

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Nico ()

    • Ich finde deine Vorschläge sehr gut :) Vor allem der Chatfilter ist eine ordentliche Idee. Den Tauschhandel wirst du nicht unterdrücken können. Wenn sich die Leute nicht am Spawn treffen, dann an dessen Rand oder am Rand eines Dorfes. Dann können sie einen sogar direkt töten und das komplette Inventar mitnehmen. Ich finde es allgemein unsinnvoll den Tauschhandel zu verbieten und den dortigen Betrug nicht zu bestrafen. Der einzige Grund dafür ist den Spielern die Steuer aufzuzwingen, die wohl keiner haben möchte und das Handelssystem zerstört.

      mfg

      Homkey
    • Danke sehr,
      Ich dachte schon das ich sehrviel Flame abbekommen werde. Aber das ist auch mein Standpunkt.

      1. Das Handelssystem ist kein Ersatz da es umständlicher als Tauschhandel ist, keine Kauf Funktion bietet, die Bedienung nicht verständlich genug ist, Dienstleistungen anderer Spieler nicht abgewickelt werden können und zusätzlich auch noch eine hohe Steuer erhoben wird.
      2. Legaler Betrug ist wohl das schlimmste was man für seine Community tun kann.
    • Guten Tag,
      also mir gefällt eig. alles, was du vorgeschlagen hast.
      Mir gefällt es auch nicht, dass beim Tauschhandel so eine Gefahr da ist.

      Zum 2. Problem:
      So blöd sich das auch anhört, aber ich würde gerne die Beleidigungen mitlesen können, egal ob sie mich betreffen oder nicht.
      Ich würde gerne an Stelle eines Supporters helfen.
      Natürlich kann ich keine "Strafe" für denn Spieler machen, aber wenigstens lesen, was er schreibt und es melden.

      Nico schrieb:

      Einige Systeme -so auch das Elosystem- rufen Streit und Unzufriedenheit hervor. Allerdings muss sich jeder auch an die eigene Nase fassen. Anzumerken ist das Ethyron auch viele sehr zuvorkommende, nette Spieler hat die sich bitte nicht angesprochen fühlen sollen. Ich freue mich wenn sich manche Leute Gedanken machen. Bitte diskutiert Sachlich über diese Vorschläge und ruft euch im Kopf hervor, dass die meisten Funktionen euch nicht aufgezwungen werden, und ihr in der Lage seit FREIWILLIG zu entscheiden ob ihr sie nutzen wollt oder nicht.


      "Don't be a dick. - Verhalt dich nicht wie ein Arschloch."
      Der Spoiler ist etwas leer, meinste nicht? :D
      Also mich könnteste da reinschreiben. :rolleyes: :whistling:


      Lg
      Dovah | Christian
    • Der Spoiler war nicht vorgesehen :D
      Mir ist gerade jetzt erst aufgefallen das er da ist. Zum Thema: Natürlich muss ein Supporter mitlesen können. Wenn du auch mitlesen möchtest denke ich das es nur eine kleine Einstellungssache ist um deinen Wunsch zu erfüllen.
      Es sollte mit **** zensiert werden. Sollte ein Satz eines Nutzers aber zu >50% aus Beleidigungen (ermittelt an der Zeichenanzahl) kann man ihn auch vollständig ausblenden.
    • Schönen guten Abend Nico,

      sehr nett von dir, das ganze so ausführlich niederzuschreiben. Dann gehe ich einmal der Reihe nach auf die verschiedenen Vorschläge/Probleme ein.

      1. Unsere ursprüngliche Intention dabei war - wie von dir richtig festgestellt - , dass der Shop häufig verwendet wird. Allerdings ist er wohl derzeit nicht sonderlich komfortabel. Daran wird sich sicher noch etwas ändern. Ebenso das "legale Betrügen" könnte man rein theoretisch regeltechnisch wieder herausnehmen. Müsste wohl bei der nächsten Teambesprechung einmal durchleuchtet werden.

      2. Grundsätzlich gar keine so schlechte Idee, bestimmte Wörter zu zensieren. Ob jedoch eine für jeden verfügbare Ignore-Funktion nun so gänzlich das grüne vom Ei ist, kann ich persönlich an dieser Stelle nicht sonderlich gut beurteilen. Könnte eventuell zu Trolling oder ähnlichem führen(habe mal gehört, die Spielerschaft ist da sehr einfallsreich). Hat denn schonmal jemand irgendwo Erfahrungen mit einer Ignore-Funktion gemacht? Hat das dort funktioniert oder eher suboptimal?

      3. Einen öffentlich einsehbaren Strafenkatalog wird es nicht geben. Wir wollen nicht, dass die Spieler bis ins Detail wissen, was sie wann erwartet und wie sie derzeit stehen. "Ah, ich kann jetzt theoretisch noch 4 mal Beleidigen ... hmm ... für welche Situationen setze ich diese denn ein?" Zudem sind Situationen häufig nicht ganz so einfach einem bestimmten "Schweregrad" zuzuordnen. All zuviel Lust darauf, mit der Community nun über die genaue Einordnung jeden Falls zu diskutieren, haben wir dann wohl auch nicht.
      "WTF, warum wurde Sonorpearl 3 Tage und nicht nur 2 gebannt?!?"
      "Naja, weil die Situation ein wenig komplizierter war, als dass sie einfach in die normale Kategorie gepasst hätte, deshalb haben wir .. "
      "This Team so noob!!11einself!"

      Mit besten Grüßen,
      LightningCrown
    • Zur Ignorefunktion:
      Sie kann nicht gegen Teammitglieder angewandt werden.
      Zudem sind Mutes nicht automatisch Permanent vorgesehen.

      Bis jetzt konnte ich Leute die mir gegenüber Beleidigend oder Penetrant aufdringlich waren jederzeit ignorieren. Das hat mir immer sehr geholfen. Wenn ich Sonorpearl ignoriere (geht ja eigentlich nicht) dann sollte er wenn er mich anschreibt darüber in Kenntnis gesetzt werden (Spieler nico1231243 Ignoriert dich zurzeit). Sollte Jemand im allgemeinem Systeme zum Trollen / Bugusing ausnutzen so hat er auch mit den Konsequenzen zu rechnen.

      Über weitere Funktionalitäten einer Ignorefunktion können wir ja miteinander Diskutieren.

      Gruß Nico
    • LightningCrown schrieb:

      Schönen guten Abend Nico,

      sehr nett von dir, das ganze so ausführlich niederzuschreiben. Dann gehe ich einmal der Reihe nach auf die verschiedenen Vorschläge/Probleme ein.

      1. Unsere ursprüngliche Intention dabei war - wie von dir richtig festgestellt - , dass der Shop häufig verwendet wird. Allerdings ist er wohl derzeit nicht sonderlich komfortabel. Daran wird sich sicher noch etwas ändern. Ebenso das "legale Betrügen" könnte man rein theoretisch regeltechnisch wieder herausnehmen. Müsste wohl bei der nächsten Teambesprechung einmal durchleuchtet werden.
      Man muss sagen, dass der Shop wirklich nicht genutzt wird. Die Steuer schreckt total ab und ist viel zu hoch angesetzt. Außerdem ist Gold in manchen Fällen überhaupt nicht angebracht. So ist es z.B. so dass es wenn man nur mit Gold handeln würde. Unmöglich aus seinem Gold von z.b. eines Blazerod-Verkaufes eine faire Anzahl von Diamanten zu bekommen. Zurzeit ist sowieso jedes Angebot im Shop überteuert und trollig.