Patchnotes 1.2.0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Patchnotes 1.2.0

      Hallo meine Kuschelbärchen,

      wie eh und je sei euch hier eine Liste der neusten Änderungen gegeben.

      • Es wurden die sogenannten PvP Tokens eingeführt. Diese können auf zwei verschiedene Weisen erwirtschaftet werden: 1. Indem man einen Spieler tötet. 2. Erhält jeder Spieler der Gilde, die das Artefakt derzeit besitzt um 17 Uhr je 5 PvP Tokens. PvP Tokens können am Spawn(nahe des Vote-Villagers) gegen Belohnungen eingetauscht werden. Zu diesen Belohnungen zählen: Gold, Lohenruten, Geistertränen sowie bestimmte neue Craftingmaterialien, die für die Verbesserung von Equipment benötigt werden.
      • Einen Spieler zu töten, gewährt nun 10 Seelen(für das Seelengefäß) und 400 Klassenerfahrung
      • Die Vote-Belohnungen wurden überarbeitet. Grob gesagt, sind sie jetzt ertragreicher.
      • Loggen sich ausreichend Spieler einer Gilde aus, sodass diese als offline gewertet wird, dauert es noch 5 Minuten, bis sie wirklich als offline gilt.
      • Es wurden drei Warppunkte zur Kampfzone bereitgestellt. Diese sind mittels Villagern vom Spawn aus zu erreichen. ANMERKUNG: Die Kampfzone wird derzeit auf unserem Bauserver überarbeitet. Sie wird in näherer Zukunft also in einer passenderen Form auf den Liveserver gebracht.
      • Monster geben nun auch Erfahrung, wenn sie nicht durch direkte Spielereinwirkung sterben(Feuer, Wither, etc.). Hierbei bekommt der Spieler die Erfahrung, der zuvor den letzten Treffer am Monster geladet hat. Monster, die durch Creeperexplosionen getötet werden, gewähren jedoch keinerlei Erfahrung.
      • Die Fähigkeit Speerfeuersalve des Nimrods lässt nun Pfeilhagel mit einer Größe von 20 anstelle von 15 Pfeilen niederregnen. Der Einschlagradius wurde dementsprechend ebenfalls erhöht.
      • Die Steuerklassen wurden überarbeitet. Die Grundsteuer für die Steuerklassen D und E wurde angehoben. Es gibt nun zusätzlich zu den Steuerklassen A bis E die Zusätze "+" und "-". Ein Plus verringert die Grundsteuer und /g search um 10 Gold. Ein Minus erhöht beide um 10 Gold. Die Steuerklassen werden im Laufe der nächsten Tage, basierend auf den internen Werten der letzten Bewertung neu vergeben(es kommt also hier und da ein Plus oder ein Minus hinzu).
      • Die zu entrichtenden Steuern einer Gilde hängen nun auch von der Aktivität der Gilde ab. Jeder Spieler einer Gilde, der nach der letzten Steuerabrechnung online war, wird gezählt. Waren 8 Gildenmitglieder online, wird alles "normal" verrechnet. Für jeden Spieler weniger werden 5% weniger und für jeden Spieler mehr 5% mehr Steuern abgezogen.
      • Und natürlich gab es wieder ein Reihe verschiedener kleiner Bugfixes.