Umfrage: Kampfzone oder Battlegrounds?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umfrage: Kampfzone oder Battlegrounds?

      Was ist euch lieber? 81
      1.  
        Kampfzone ähnliche wie Alo (55) 68%
      2.  
        Battlegrounds "Teamdeathmatch u.ä." (14) 17%
      3.  
        Battlegrounds "Open Pvp" (12) 15%
      Liebe Community,

      heute kommen wir mit einer Frage zu euch. Wir sind uns nämlich nicht sicher, wo/wie ihr am liebsten PvP betreiben würdet.

      Wie jeder weiß, wird nach einigen kleineren Veränderungen, die wir momentan Testen, der Patch 2.2.0 angestrebt, in dem das PvP System verändert wird. Man wird dann zum Upgraden der Waffe & Rüssi nicht mehr so viele Blaze-Rods brauchen sondern teilweise "Gold" und "PvP Tokens". Diese PvP Tokens bekommt man fürs erste durch Spielertötungen und das Besitzen des Artefakts.
      Diese PvP Tokens können zudem gegen normales Gold, BlazeRods, GhastTears und im Laufe der Zeit auch einige andere neue Items eingetauscht werden. Außerdem soll man durch Kills nun etwas Klassen-Exp bekommen sowie Seelen für sein Seelengefäß.

      Diese Änderungen werden ebenfalls für zukünftige Patches gebraucht, weil wir nach der ersten Anpassung des Berufe & Klassensystems
      ein neues Feature, nämlich die "Quests" einfügen wollen. Diese müssen natürlich gut durchdacht sein und Abwechselung bieten. Gemeinsam mit den Quests wird auch die neue Ausrüstungsstufe "Ender" eingefügt werden.

      Nun aber zu unserer Frage bezüglich dessen, wie und wo ihr PvP betreiben möchtet:

      Die erste Option ist eine normale Kampfzone um den Spawn wie es eine auf Alonian gab. Dort würdet ihr beim Tod nur die Hälfe an Haltbarkeit verlieren und könntet euch vor dem Spawn austoben. Dazu müssten wir die Zone massiv umbauen und Warp-Points einführen, damit der Weg nicht so ewig dauert.

      Die zweite Auswahl wäre ein Battleground, also eine neue Zone bzw. Map zu der man sich vom Spawn aus hin teleportieren kann. Dort könnt ihr dann unter den gleichen Umständen Open-PvP betreiben, nur eben in einer Festen Zone. Ebenfalls würde man hier beim Tod nur halb soviel Haltbarkeit verlieren wie normal. Da ein Battleground natürlich nicht an die Umgebung und bestimmte äußere Bedingungen angepasst sein muss, wäre dies bautechnisch weit weniger Aufwand. Programmiertechnisch wohl ein bisschen mehr (wenn auch nicht allzu viel).

      Die dritte Auswahl sind Themen basierte Battlegrounds. Hier könnt ihr euch in eine Warteschlange stellen und dann 2 vs 2 / 5 vs 5 / 10 vs 10 mit Random Leuten vom Server austragen. Es wird natürlich so sein, dass ihr während der Warteschlange noch normalen Aktivitäten nachgehen könnt. Ihr würdet dann dort keine Haltbarkeit verlieren/oder Items, für die Kills aber auch keine PvP Tokens bekommen, sondern nur die Gewinner/Verlierer je nachdem eine gewisse Anzahl (Auch Klassen Exp und Seelen würden dann nur nach Ende des themenbasierten Battlegrounds in gewissen Maßen vergeben werden).


      Wir hoffen auf eure Rückmeldung und rege Beteiligung bei der Entscheidungsfindung.
      Die am besten bewertste Variante wird bestmöglich umgesetzt.

      Good artists copy, great artists steal.
      Pablo Picasso

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von LightningCrown ()

    • Guten Tag,
      Ein großer Teil der Community, unter anderem auch unsere Gilde, sowie eine weitere führende Gilde sind der Meinung, dass PvP erst durch den Drop der Items interessant wird. Im Moment kämpft man im Prinzip um nen Stack Brot, was unserer Meinung sehr langweilig ist.

      Edit: - Queen Regards -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Flor ()

    • Trinoxzen schrieb:

      Wieso denn zu Spät? Wir sind noch so gut wie garnicht Publik. Es spielen hier momentan nur Alonian und Cytoxien Leute und ein paar verwirrte Seelen aus der Vote Community.
      Erst müssen die Sachen gefixxt werden, dann kommen Neuheiten.
      Hatten wir aber auch schon mehrfach gesagt.

      Einfach geduldig sein ;)
      Statt zu fixxen fügt man immer mehr neuen Kram ein, so wird das nie was.
    • Hey Mike,

      ich halte nicht sehr viel von der PvP-Token-Idee. Wer seine Rüstung bereits aufgewertet hat kann die mit den Unaufgewerteten totkloppen. Die wiederum haben es dann viel zu schwer weiter zu kommen.Gut würde ich die PvP-Tokens als alternatives Mittel zur Aufwertung finden oder eben als Währung für bestimmte Belohnungen, wie du sie dir bereits vorgestellt hast.

      mfg

      Homkey
    • paintman911 schrieb:

      GENAU DAS HABE ICH DOCH GESCHRIEBEN. Wenn du doch der selben Ansicht bist, wieso zur Hölle muss ich hier einen Beitrag mit Abstimmung lesen welches Glitchfeature als nächstes kommen soll?
      Genau die Kampfzone ist eine reine Sache die dem Bauteam was an geht.
      Ein Dev müsste nur einmal noch 4 Warp-Punkte einfügen (System gibt es ja schon) und die Game Designer haben nur gefragt, ob ihr noch was anderes wollt.

      Dann wäre das schon erledigt und hätte einen guten Vorteil und kostet wirklich gar keine Arbeit vom Team, dass Bugs fixxt und das Konzept abändert.

      stefanomazz schrieb:

      Statt zu fixxen fügt man immer mehr neuen Kram ein, so wird das nie was.
      Wie man unschwer an den ganzen Patch Notes und Ankündigungen erkennen lässt, sind wir dabei sämtliche Bugs zu fixxen, aber auch "Konzept"-Lücken auszubessern. Wirklich neue Features haben noch keinen festen Zeitplan.

      Ich frage mich halt echt manchmal ob alle, alles lesen was wir schreiben.
      Gerade halt solche Beiträge oder halt die ganzen Ankündigungen, Changelogs un Diskussions-Threads (Wo kaum einer schreibt, da man ja eigene Threads eröffnen muss.)
      Wieso verliert Ethyron Spieler

      Und nun wieder zum eigentlichen Thema. Denmächst immer direkt zum Thema.


      Mit freundlichen Grüßen
      Jan aka. Sonorpearl

      Wenn euch ein Beitrag gefallen hat, dann gebt ihm einen Daumen hoch! :-)
    • @S0METIMESx schau dir doch bitte die Vorschläge und Diskussions-Thread an.
      Dort wird man einige Ähnlichkeiten finden.
      Ein paar Vorschläge, die von vielen aus der Community als gut empfundenen wurden, sind leicht abgeändert implementiert oder werden noch besprochen.

      Es gibt aber leider sehr viele Vorschläge, die genauso viel Zustimmung wie Ablehnung erhalten oder erst gar nicht von einem großen Teil der Community ernst genommen wird.

      Gilde A schlägt vor, dass Angriffe einfacher werden sollen, da sie nicht jede Gilde erobern können
      Gilde B beschwert sich, dass sie dauerhaft ausgeraubt werden und man die Verteidiger doch unterstützen muss
      Gilde C beschwert sich einfach nur

      Wir rufen jederzeit zu Diskussionen oder Umfragen auf.
      Zum Rest, wie oben schon geschrieben:
      Wieso verliert Ethyron Spieler

      Außerdem welchen Sinn hat es, sich in einem Thread zu beschweren, indem wie die Community einbinden, dass wir nicht die Community einbinden? Nice.

      Ab nun weiter mit dem Thema und lest euch bitte erst einmal alle Team-Aussagen durch.

      Wenn euch ein Beitrag gefallen hat, dann gebt ihm einen Daumen hoch! :-)
    • Weil niemand ein unfertiges Spiel spielen will. Das ist total normal.
      Neue Spieler kommen nicht weil wir noch kaum Werbung gemacht haben.
      Gerade WEIL wir unser Konzept erst weitesgehend bugfrei haben wollen.
      Die Spieler kommen wieder sobald das Konzept spannender und gefixxt wurde.
      Man muss einfach geduld haben bei sowas. Es gab noch kein Onlinespiel welches direkt bei Release komplett fertig und bugfrei war. Gerade deswegen gibt es ja Patchnotes und Bugfixxes. Die Spieler sind einfach eine günstigere und schnellere Art, das Spiel zu vervollständigen.
    • S0METIMESx schrieb:

      Bei aller liebe Jan, wenn ihr die Schiene weiter fahrt, fahrt ihr gegen ne Wand.

      Wie oft hab ich mich schon beschwert und wurde als komplett dämlich dargestellt.
      Hört lieber drauf was die Community sagt anstatt stur euer Konzept zu verfolgen weil, wie man sieht, ists halt nicht das gelbe vom Ei.
      Ihr seid total Realitätsfremd, die Community hatte beim Start des Servers ihren Höhepunkt mittlerweile habt ihr in etwa mehr als 2/3 verloren.
      Kann ich nur unterstützen, als ich heute gesehen hab das der Lianen Bug mit der Safe Zone immer noch nicht gefixt wurde obwohl ich diesen verdammten bug schon am Testwochenende gemeldet habe und dafür sogar noch verwarnt wurde ...

      Kaum wird ein Bug gefixt, entstehen neue oder die sind immer noch unverändert.

      Meiner Meinung nach wird mit den Bauregeln viel zu lasch umgegangen. Ich möchte nicht aktzeptieren, dass z.b ein ''fliegender Bunker'' mit einem 1x1 Cobbleturm mit einem 3x3 cobble klotz drauf als Regelkonform als ''Eingang'' gilt. Meistens wird dann die Ausrede ''Wir sind noch im Bau! Wir sind noch nicht fertig mit der Base :ccccc'' gebracht. Und das wird einfach so hingenommen. Und nebenbei haben Gilden die sich an die Regeln halten ( wie z.b camarac) und ca. 200 mehr Baustunden in die Base investiert haben keinerlei bis wenige Vorteile, da die anderen nicht vernünftig bestraft werden. Theoretisch hätten wir einfach einen fliegenden Bunker mit einem 1x1 dirt turm als Eingang hinklatschen können und das wärs!

      Anstatt, dass die Klassen im PVE angepasst werden, wurde angekündigt das das Leveln durch ''bessere Mobs'' interessanter gemacht werden soll. Da denke ich mir: Ja toll noch verbuggtere Mobs und einen noch schnelleren Tod beim leveln yaaay.

      Ich beschwere mich schon seit mehreren Tagen persönlich bei mehreren Teammitgliedern (möchte keine Namen nennen), dass sie doch bitte das Mobgriefing von endermännern sowie von silberfishen ausstellen, da diese permanent Blöcke griefen was mehrere dauerhaft beim leveln abfuckt (sofern der server vorher nicht laggt und die zombies wieder speed 100 haben).

      Mittlerweile verliere selbst ich die Lust darauf, da es so aussieht als ob das Team einfach nur ihren eigenen Kopf hat und der Community nur sehr wenig zuhört.
      Ihr braucht erstmal keine neuen tollen Features wie z.b das Duell system oder ''bessere Mobs'' einführen, ihr braucht nur das zu verbessern was normal funktionieren müsste und auf was man ständig drauf angewiesen ist wie z.b das leveln.

      Ach und der Bug beim duell system ... offensichtlicher kann glaube ich kein bug sein der mit geld zutun hat.

      MFG IceC00kie

      Nehmts mir nicht böse
    • IceC00kie schrieb:

      Kann ich nur unterstützen, als ich heute gesehen hab das der Lianen Bug mit der Safe Zone immer noch nicht gefixt wurde obwohl ich diesen verdammten bug schon am Testwochenende gemeldet habe und dafür sogar noch verwarnt wurde ...
      Das Regionen-System wurde vor Release überarbeitet, der Bug war einmal gefixxt, aber durch ein Neuschreiben ist dieser anscheinend wieder drinn. Aber ein Bug-Report (Worum wir immer beten) hätte gereicht und er wäre schon längst gefixxt.

      IceC00kie schrieb:

      Kaum wird ein Bug gefixt, entstehen neue oder die sind immer noch unverändert.
      Stimmt nicht ganz. Es gibt ein paar neue Bugs. Darunter zählen derzeit leider die Belagerungsfähigkeiten die unter ständiger Bearbeitung stehen, leider ist dies aber derzeit nur möglich durch Friwi und er ist derzeit mit dem Reallife stark beschäftigt. (Außer das Duell-System, aber darüber wurde schon genug geredet (Der Bug enthielt ein Duell-System)).
      Man findet aber noch viele neue, unbekannte Bugs oder welche die nicht ordentlich im Forum reportet wurden.

      IceC00kie schrieb:

      Meiner Meinung nach wird mit den Bauregeln viel zu lasch umgegangen. Ich möchte nicht aktzeptieren, dass z.b ein ''fliegender Bunker'' mit einem 1x1 Cobbleturm mit einem 3x3 cobble klotz drauf als Regelkonform als ''Eingang'' gilt. Meistens wird dann die Ausrede ''Wir sind noch im Bau! Wir sind noch nicht fertig mit der Base :ccccc'' gebracht. Und das wird einfach so hingenommen. Und nebenbei haben Gilden die sich an die Regeln halten ( wie z.b camarac) und ca. 200 mehr Baustunden in die Base investiert haben keinerlei bis wenige Vorteile, da die anderen nicht vernünftig bestraft werden. Theoretisch hätten wir einfach einen fliegenden Bunker mit einem 1x1 dirt turm als Eingang hinklatschen können und das wärs!
      Seit der Regeländerung hat sich einiges getan. Wir haben dafür die Regeln komplett überarbeitet.
      Aber anscheinend beachtet keiner diesen Fakt:

      Naethera schrieb:

      Jede Gilde hat Zeit ihre Base bis zum nächsten Sonntag - den 28.08, Regel-konform einzurichten.


      IceC00kie schrieb:

      Anstatt, dass die Klassen im PVE angepasst werden, wurde angekündigt das das Leveln durch ''bessere Mobs'' interessanter gemacht werden soll. Da denke ich mir: Ja toll noch verbuggtere Mobs und einen noch schnelleren Tod beim leveln yaaay.
      Das PVE-System wird, wie auch von vielen aus der Community gewünscht überarbeitet.
      Wenn Änderungen kommen, werden wir sowohl die Mobanzahl, EXP, Gold und HP Werte zusammen mit weiteren Fähigkeiten überarbeiten, damit es halt nicht verbuggtere Monster gibt und man nicht dauerhaft an 50 Monster gleichzeitig stirbt.

      Hat aber wie man @Naethera Post entnehmen kann, nicht die höchste Priorität, da wir schon sehen was nicht funktioniert.

      IceC00kie schrieb:

      Ich beschwere mich schon seit mehreren Tagen persönlich bei mehreren Teammitgliedern (möchte keine Namen nennen), dass sie doch bitte das Mobgriefing von endermännern sowie von silberfishen ausstellen, da diese permanent Blöcke griefen was mehrere dauerhaft beim leveln abfuckt (sofern der server vorher nicht laggt und die zombies wieder speed 100 haben).
      Ich habe davon nichts gehört und daher wie bei den anderen Dingen, warum kein Forum-Thread?

      Werde mich den Bugs annehmen, das nächste mal aber einfach ein Report im entsprechenden Forum-Bereich:
      Bugmeldungen

      Die nächsten Beiträge, die so stark Offtopic sind, werden verwarnt. Es gibt schon passende Threads dafür.
      Aber denkt vorher einmal darüber nach und lest alle Beiträge vom Team, bevor ihr euch darüber beschwert.

      Wenn euch ein Beitrag gefallen hat, dann gebt ihm einen Daumen hoch! :-)
    • Allerdings versteh ich das mit den Lohenruten nicht die Dinger droppt man doch alle paar Minuten, ich hatte nach einer woche full Chaos, die drop-rate gehört wenn sann gesenkt, sodas nicht jeder spieler wenn man halbwegs daran interessiert ist nach paar tagen (Die beste Ausrüstung) hat. Klar kommt da sofort eine riesen Kluft zwischen Leuten die nix andres tun als zu LvL'n, leute die dazu keine Zeit haben, und den paar angagierten leuten die Base bauen müssen. Besser wenn man die Upgrade Mats auch auf anderen wegen bekommen würde, jedoch nicht so schnell wie bisher