Teleportationsschriftrollen statt /tpi

  • Teleportationsschriftrollen statt /tpi

    Hey,

    wollte mal einen Vorschlag bezüglich des /tpi Befehls zu posten. Undzwar hatte ich folgendes im Sinne: Der Befehl /tpi wird abgeschafft, dafür wird es Teleportationsschriftrollen geben, die am Spawn im Adminshop oder bei einem NPC für jeweils 100 Gold erhältlich sind und sich nicht stacken können. Wenn man sie mit rechtsklick öffnet, öffnet sich ähnlich wie bei der Bank ein Feld, in dem man den Namen des zu teleportierenden eingeben kann und dann auf "beschwören" o.ä. klicken kann. Dies würde den Verlust erhöhen, falls ein einzelner einer Gilde zu einer anderen Gilde für einen Angriff rennt und auf dem Weg stirbt. Außerdem wäre man als Gilde "gezwungen" zusammen los zu rennen und nicht einen einzelnen ohne irgendwas los zu schicken und wenn er da ist, ihm vom Spawn aus Gold zu überweisen damit er /tpi benutzen kann.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Joyn ()

  • Mit der Teleportationsschriftrolle würde man auch das verteidigen etwas erleichtern. Wenn welche aus der angreifenden Gilde getötet werden und diese die Schriftrollen verlieren, würde man es ihnen erschweren die Gefallenen wieder her zu teleporieren, außer jeder hat ein paar Rollen dabei oder einer bleibt irgendwo außen mit mehreren Schriftrollen. Die verteidigende Gilde könnte dadurch auch noch etwas Gewinn machen wenn bei einer erfolgreichen Verteidigung Rollen übrig bleiben. Bei /tpi muss man ja einfach nur so viel Gold überweisen wie gebraucht wird. Mit den Schriftrollen kann man sich nicht sicher sein, wie viel Gold man riskiert da man nicht weiß wie viele sterben könnten. Ja, wenn einer stirbt kann er zwar am Spawn neue Schriftrollen mitbringen, aber dies würde ja den Verlust erhöhen den sie beim Angriff riksieren würden.
  • Joyn schrieb:

    Hey,

    wollte mal einen Vorschlag bezüglich des /tpi Befehls zu posten. Undzwar hatte ich folgendes im Sinne: Der Befehl /tpi wird abgeschafft, dafür wird es Teleportationsschriftrollen geben, die am Spawn im Adminshop oder bei einem NPC für jeweils 100 Gold erhältlich sind und sich nicht stacken können. Wenn man sie mit rechtsklick öffnet, öffnet sich ähnlich wie bei der Bank ein Feld, in dem man den Namen des zu teleportierenden eingeben kann und dann auf "beschwören" o.ä. klicken kann. Dies würde den Verlust erhöhen, falls ein einzelner einer Gilde zu einer anderen Gilde für einen Angriff rennt und auf dem Weg stirbt. Außerdem wäre man als Gilde "gezwungen" zusammen los zu rennen und nicht einen einzelnen ohne irgendwas los zu schicken und wenn er da ist, ihm vom Spawn aus Gold zu überweisen damit er /tpi benutzen kann.
    Er könnte auch einfach mehr Gold mitnehmen. Ich finde, dass diese Idee nicht wirklich einen Fortschritt macht, sondern eher das System dieser Teleportation eher verkompliziert.