Feedback ~ 1 Woche Ethyron, was gibts?

    • Feedback ~ 1 Woche Ethyron, was gibts?

      Teil 1/2

      Liebe Community,

      der Server ist nun knapp eine Woche Online und es gibt so einiges zu sagen. Dieses Thema wird mehr eine Kritik und Verbesserungen sein, ich werde hier auch alte Themen ausgraben, oder weniger alte, die ich denke hier hineingehören (Verlinkungen). Es werden einige Themen die etwas Größer sind und einige Kleinigkeiten sein. Fangen wir also an.

      Die TPS des Servers / DMG Ticks / Damage in der Luft

      Das erste Thema das ich Anspreche ist wohl verbunden mit den TPS des Servers. Es hat wohl jeder gemerkt dass der Server eigentlich ziemlich gute TPS hat, aber einmal ganz kurz in jeder zweiten Minute ungefähr, die TPS runter gehen und ein kleiner lag kommt. Dass ist teilweise wirklich belastend weil dadurch Creeper beim lvln explodieren oder die Mobs einen spontanen Speedbuff erhalten und beachtlich nahe kommen. Aber wirklich schlimm ist es mir aufgefallen im Fight. Die DMG Ticks kommen teilweise später an, dass habe ich Heute gesehen als wir Naughty angegriffen haben und ich oben einen Fight mit "gloomyfury" hatte und ihm alles gedrückt habe, er gegessen hat und 1 Sek später einfach umgefallen ist. (Der Damage hat sich gut verzögert)
      Wohl jedem dürfte es aufgefallen sein, der schon mal einen Kampf im hohen Himmel hatte und während des Kampes runter gesprungen ist, man fliegt und bekommt auf einmal verspätet die DMG Ticks. Ich erriner mich da noch an "Ascension" wo wir ins Wasserbecken beim fight springen wollten und durch die Ticks bestimmt 40 Blöcke weiter irgendwo auf der Mauer aufgeklatscht sind. Es ist teilweise bei Gildenfights an "Turm" Basen oder Basen mit Graben, wenn man keine Fallschaden Beere hat, wirklich belastend und trägt einfach nicht Positiv zum Spielerlebnis bei.

      Die Skills und Bugs dabei


      Auch ein Thema sind die Skills. Einige Skills wie Brutaler Ansturm, Giftsalve, Teleportation sind komplett verbuggt. Andere sind teilweise einfach nicht so implementiert wie gewollt sowie in diesem Thema: Arkanist Partikelimplosion + Blizzard erwähnt, die dadurch leicht buggen.

      Ich denke es sollte Priorität haben diese Skills zu fixen, vor allem weil die komplette verbuggten mittlerweile seit 1/2 Jahren nicht gehen. Mir wurden gesagt dass diese vor Release noch mal alle gereworked worden sind, aber es sind immer noch die gleichen Bugs wie damals als wir die Klassen dass erste mal getestet haben. Teleportation geht durch Wände, Brutaler Ansturm geht gar nicht, Giftsalve oneshottet teilweise bzw. damaged seine eigenen Mates.
      Wenn Skills zu schwer bzw. zu Anstrengend zu fixen sind, dann sollte man sich Alternativen überlegen z.b. Brutaler Ansturm wie "Kampfeslust" vom Huskar zu machen. (Von der Programmierung) o.ä. (Justiin bearbeitet dieses wohl schon)


      Gilden und Gildenangriffe, alles was so damit zsm hängt

      Dieses Thema wird nur kurz angeschnitten weil es dazu schon einige Themen gibt. Im Grunde sind die Gildenangriffe momentan nicht so nice, dass Gildenelosystem wirkt nicht so richtig. (Noobs werden Permanent angegriffen) Die Bau Regeln sind eigentlich unnütz weil sich keiner daran hält (Light reworked scheinbar diese momentan) und die meisten Basen stehen vor der Steuerklasse "R" wie Ragequit. Zu Alonian hat es sich nur minimal geändert, was die Schönheit der Basen angeht. Obwohl nun die Leute sich an der Oberfläche wenigstens Mühe machen... Einige Sachen werden einfach nicht Eingefügt obwohl sie dringend gebraucht werden wie z.b. dass Porten während eines Gildenkampfes, also längeren /g home CD. Die Probleme wurde von @Reyzor sehr gut Angesprochen im ersten Thema.
      Themen: Gildenbauregel Verstöße im Allgemeinen | Ein paar Verbessrungsvorschläge

      Berufe und die Anpassungen davon

      Wohl am meisten im Gespräch bzw. in der Kritik sind die Berufe. Diese waren am Anfang und sind immer noch sehr unterschiedlich. Am Anfang waren diese ziemlich OP teilweise, man hat zich Kräuter und Beeren gedroppt und wohl die Schatzkisten waren auch zu hoch gestellt. Mittlerweile droppt man laut Aussage einiger Förster im Prinzip kaum noch Beeren bzw. im Vergleich zu anderen Berufen. Am Anfang war der Fischer ein schlechtere Miner, weil er zwar Dias bekommen konnte aber keine anderen Resourcen und nichts besonderes, teilweise sogar sinnlosen Crap. Mittlerweile wurde alles generft, außer der Fischer den hat gut getroffen mittlerweile ist er ein "chilliger" Miner. Hingegen der eigentliche Miner ist ziemlich Schrott, der Schatzkisten Spell ist wohl nicht obtimal, weil er einfach immer zu Stark oder zu Schwach ist. Man sollte sich überlegen ob man evtl. diesen Austauscht gegen etwas dass man besser balancen kann. Allgemein scheint dass Balancing der Berufe nicht so gelungen und wirkt immer noch undurchdacht. Einige Berufe sind immer wesentlich besser als andere - und dass kan nicht der Sinn sein. Auch finde ich es Schade, sollte dies stimmen, dass die Berufe ab dem lvl 80 enden. Ich glaube Torre müsste lvl 80 Förster mittlerweile sein und auch ich und div. andere sind schon nahe am Fischer 80. Früher war es so geplant das diese kein End-Lvl haben sondern einfach irgendwann es kaum möglich ist diese zu lvln. Warum lässt man nicht die chancen Steigerung jeder 30er Fähigkeit bei 80 stoppen, macht aber ein Max Level von 100 oder evtl. 120. Man könnte dort dann Fun Bonuse geben wie z.b. bessere Chancen wenn man das jeweilige Tool verzaubert (Angel, Spitzhacke, Axt, Hoe) (Für Bauer muss evtl. was anderen :D), einfach nur damit man was kleines hat. Dies sollte aber erstmal keine Priorität haben.

      Good artists copy, great artists steal.
      Pablo Picasso
    • Teil 2/2


      Kleinigkeiten die kein eigenen Text worth sind

      ~ Wenn man stirbt dann stirbt man nicht 1x sondern meistens zwischen 2-5x. Ein Bug der nicht nur die KD von manchen Versaut und pusht sondern auch die Haltbarkeit der Rüstung und Waffen des "Opfers" teilweise von einem Schlag auf 0 zieht. Leicht belastend.
      ~ Es gibt immer noch Bugs wobei teilweise Blöcke, Tools oder ähnliches aus dem Inventar buggen wenn die TPS etwas runter gehen und sie dadurch aus dem Invi geworfen werden. Ziemlich bescheiden wenn man neben Lava ist..
      ~ Lava sollte Sprengbar gemacht werden, es ist mit Absicht kein Feuerresi Trank da und die Skills angepasst. Eine nicht Sprengbare Lava birgt eine mächtige Verteidgung was nicht sein sollte. Ich erwähne es nur nochmal, dass Team meinte dass dies gefixxt wird.
      ~ Belagerungsturm und Brücke haben einen extrem hohen CD. Es ist belastend das man nach einem Serverstart der nun mal momentan etwas öfters vorkommt, 1std warten muss bis man einen richtigen Angriff starten kann. Auch doof ist es dass die Starts teilweise im Chat angekündigt werden und man diese überliest weil man am lvln ist, dann Angreift und auf einmal steht "10min bis Serverstart", jeder flamt und Friwi schreibt: "Jungs hab im Chat gesagt dass bald einer kommt." Ein CD von sagen wir 30min reicht vollkommen.
      ~ Wenn man Tiere züchtet und der Förster Skill zuschlägt: Ein weiteres Jungtier dann kommt, egal was man für ein Tier hat, ein Schwein raus.
      ~ Der Client hat immer noch Stellenweise sehr ärgerliche Bugs und defizite wie in manchen Thread aufgegriffen: Launcher nimmt viel Speicher ein, zeigt viele NullpointerExceptions


      Die Zukunft: Balancing, Team und ähnliches

      Puh, die erste Woche ist rum und was für eine Woche. Doch wie sieht die Zukunft von Ethyron aus? Mit diesem letzten Beitrag werde ich mich bei einigen Teamler noch unbeliebter machen, andere denken sich evtl: Mhm, recht hat er ja, abern Spast ist er trotzdem. Beide Rekationen sind in Ordnung. Ich glaube auch die öffentliche Meinung bricht mir hier den Hals, aber was solls.


      Wir haben in den letzten Tagen gesehen das dass Team in manchen Situationen etwas überfordert wirkt. Das liegt ganz sicher nicht am Dev Team. Mit Friwi an der Spitze, der zwar defizite an manchen Punkten hat, ist ein kranker Dev am Start. Numpad hat mit seiner Aktion am Test WE gezeigt dass er motiviert ist und wenns hart auf hart kommt alles gibt und durch codet, auch wenn er keinen bock hat. Justiin und FPetersen wirken wie dass Schlusslicht, sind beide aber einfach gute Dev's über die sich viele "Privat Server" als Dev-Leitung o. Admin freuen könnten. Wieso also überfordert manche Sachen dass Team, ich zitiere hier gerne mal einen Moderator den ich nicht nenne am 3 Tag des Servers: "Würde ich was zu sagen haben, wären die Golddropps schon lange gefallen". Und das was momentan auftritt an Problemen und Balancing ist nur die Spitze des Eisberges. Wie wird es dann erst mal mit dem Klassensystem oder der Einführung von Dungeons oder wie in diesem Thema neuen Waffen, Rüssis und die Balancing - Anpassungen davon. Verbesserungsvorschlag: Waffenstats Es ist wohl klar das dass Problem in der Entwicklung der Konzepte liegt, es ist auch sehr einfach zu erkennen wieso. Man hat auf der Konzept Seite momentan 1 Mann Tarandus, was mit Venerius ist hab ich keine Ahnung, ob er im Hintergrund mega Aktiv ist und Ingame einfach keinen Ingame Rang hat o.ä. Dazu noch LightningCrown. Beide haben kaum Erfahrung, sind im PvP bzw. Werte bereichen einfach nicht gut. Das machen sie mit anderen Fähigkeiten weg, aber auf lange sicht wirkt ein großer Teil des Servers, der weit größer und schwieriger zu balancen ist wie Alonian, alleine. Die meisten Teamler die ausgetreten sind aus "höheren Rängen" waren Konzeptler. Die meisten sagten wegen "Zeit" o.ä. aber alle Spielen hier wieder halbwegs Aktiv. Mittlerweile müsste man mal die Augen geöffnet haben, dass es andere Gründe hatte. Evtl. sollte man das Konzept Team aufstocken und ihnen endlich mal mehr Rechte und Autorität zusprechen und sie nicht so behandeln als wären sie 2 klassige Supporter. Sie einbeziehen und fragen bei Änderungen, sonst endet es wieder wie in der Beta mit dem Balancing - und wir alle wissen wie dass geendet ist. Vielleicht wäre es eine Idee einen Community Manager/Operator dazu zu holen/zu befördern der selbst nicht spielt und sich mit der Com, dem Konzept und allem anderen auseinander setzt. Jemand der Ideen hat, Aktiv ist und den Leuten auf den Sack geht damit sie Sagen was ihnen auf der Seele liegt. Ohne eine passenden Person wird euch das Balancing, nicht heute oder Morgen, aber sagen wir so in 1 Monat, dass Genick brechen. Momentan steht noch eine Gruppe von Leuten zur verfügung, darunter Tester oder auch ich, die euch helfen wenn ihr Fragen habt bzw. wenn ihr unsere Meinung wissen wollt. Aber auch wir sind nur Spieler, die Subjektiv sind und die nicht Ewig da sind. Das Konzept ist wesentlicher Komplexer wie Alo's oder wie in der Beta, man sollte nicht den gleichen Fehler machen wie in der Beta, es wäre Schade um die Arbeit die in dieses Projekt, von allen Personen, investiert wurde.

      Good artists copy, great artists steal.
      Pablo Picasso
    • Schönen guten Abend liebe Community,

      ich gehe dann einmal den ganzen Thread der Reihe nach durch.

      Naethera schrieb:

      Ich denke es sollte Priorität haben diese Skills zu fixen, vor allem weil die komplette verbuggten mittlerweile seit 1/2 Jahren nicht gehen.
      Die Aussage das "verbuggte" Skills seit 1/2 Jahren nicht gehen ist falsch, da diverse Skills vor dem Serverstart neu geschrieben wurden. Darunter zählen genau die genannten Skills. Viele Bugs sind auch im Nachhinein entstanden durch Bug-Fixes an den Regionen etc.

      Die meisten sollten nach dem nächsten Patch beseitigt sein.
      Die Devs sind gerade aktiv dabei.

      Naethera schrieb:

      Teleportation geht durch Wände, Brutaler Ansturm geht gar nicht, Giftsalve oneshottet teilweise bzw. damaged seine eigenen Mates.
      Brutaler Ansturm und Giftsalve sind schon seit heute Mittag gefixxt, da aber gerade noch ettliche weitere Bugs aber auch Vorschläge umgesetzt werden, haben wir uns darauf geeinigt gleich einen großen Patch zu veröffentlichen.

      Naethera schrieb:

      Gilden und Gildenangriffe, alles was so damit zsm hängt

      Dieses Thema wird nur kurz angeschnitten weil es dazu schon einige Themen gibt. Im Grunde sind die Gildenangriffe momentan nicht so nice, dass Gildenelosystem wirkt nicht so richtig. (Noobs werden Permanent angegriffen) Die Bau Regeln sind eigentlich unnütz weil sich keiner daran hält (Light reworked scheinbar diese momentan) und die meisten Basen stehen vor der Steuerklasse "R" wie Ragequit. Zu Alonian hat es sich nur minimal geändert, was die Schönheit der Basen angeht. Obwohl nun die Leute sich an der Oberfläche wenigstens Mühe machen... Einige Sachen werden einfach nicht Eingefügt obwohl sie dringend gebraucht werden wie z.b. dass Porten während eines Gildenkampfes, also längeren /g home CD. Die Probleme wurde von @Reyzor sehr gut Angesprochen im ersten Thema.
      Themen: Gildenbauregel Verstöße im Allgemeinen | Ein paar Verbessrungsvorschläge
      Als kleine “Verbesserung” wurden die Fehler mit den Schutzzeiten behoben und die /g home Zeit bei Kämpfen verdoppelt. Dies sind natürlich keine endgültigen Fixxes. Die Gildenregeln werden auch sehr bald einen großen "Rework" erhalten.

      Zu diesem 2 Themen, also Artefakt und Gildenkampf, kommen morgen aber noch Beiträge. Wir haben schon viel Teamintern unternommen und zusammen konzipiert. Außerdem haben wir da noch einiges zusammen mit der Community vor.

      Naethera schrieb:

      Berufe und die Anpassungen davon

      Wohl am meisten im Gespräch bzw. in der Kritik sind die Berufe. Diese waren am Anfang und sind immer noch sehr unterschiedlich. Am Anfang waren diese ziemlich OP teilweise, man hat zich Kräuter und Beeren gedroppt und wohl die Schatzkisten waren auch zu hoch gestellt. Mittlerweile droppt man laut Aussage einiger Förster im Prinzip kaum noch Beeren bzw. im Vergleich zu anderen Berufen. Am Anfang war der Fischer ein schlechtere Miner, weil er zwar Dias bekommen konnte aber keine anderen Resourcen und nichts besonderes, teilweise sogar sinnlosen Crap. Mittlerweile wurde alles generft, außer der Fischer den hat gut getroffen mittlerweile ist er ein "chilliger" Miner.

      Naethera schrieb:

      Allgemein scheint dass Balancing der Berufe nicht so gelungen und wirkt immer noch undurchdacht. Einige Berufe sind immer wesentlich besser als andere - und dass kan nicht der Sinn sein.
      Gleiches, wie im Beitrag davor, gilt auch für diesen Punkt. Es wird dazu bald einen Thread geben.
      Intern haben wir schon selbst einige Ideen ausgearbeitet. Generell ist es uns aber lieber, dass Berufe kurzzeitig etwas "schwächer" sind, als dauerhaft zu Stark. Das ganze wird aber auch sehr bald geändert.

      Warum es so lange dauert? Es könnte sein das, dieses System ein größeres Update benötigt.

      Naethera schrieb:

      ~ Es gibt immer noch Bugs wobei teilweise Blöcke, Tools oder ähnliches aus dem Inventar buggen wenn die TPS etwas runter gehen und sie dadurch aus dem Invi geworfen werden. Ziemlich bescheiden wenn man neben Lava ist..
      Nach unserem aktuellen Stand handelt es sich dabei um Bugs, die ursprünglich aus der 1.8 Version stammen. Gerade in Zusammenhang da wir knapp unter 20 TPS liegen tritt das ganze desöfteren auf. Wir untersuchen den Bug aktiv und werden dafür sicherlich bald eine Lösung finden.

      Naethera schrieb:

      ~ Belagerungsturm und Brücke haben einen extrem hohen CD. Es ist belastend das man nach einem Serverstart der nun mal momentan etwas öfters vorkommt, 1std warten muss bis man einen richtigen Angriff starten kann. Auch doof ist es dass die Starts teilweise im Chat angekündigt werden und man diese überliest weil man am lvln ist, dann Angreift und auf einmal steht "10min bis Serverstart", jeder flamt und Friwi schreibt: "Jungs hab im Chat gesagt dass bald einer kommt." Ein CD von sagen wir 30min reicht vollkommen.
      Wurde auch schon, vor dem Thread, in dem nächsten Patch geändert.

      Naethera schrieb:

      ~ Wenn man Tiere züchtet und der Förster Skill zuschlägt: Ein weiteres Jungtier dann kommt, egal was man für ein Tier hat, ein Schwein raus.
      Wurde auch schon, vor dem Thread, in dem nächsten Patch geändert.

      Naethera schrieb:

      ~ Der Client hat immer noch Stellenweise sehr ärgerliche Bugs und defizite wie in manchen Thread aufgegriffen: Launcher nimmt viel Speicher ein, zeigt viele NullpointerExceptions
      Wir bräuchten da noch die Hilfe der User. Werde demnächst darüber einen Thread eröffnen, in dem wir dann verschiedene Logs von den Usern sammeln können. Bei vielen Usern gibt es derartige Probleme nicht. Es könnte an sehr vielen, unterschiedlichen Dingen liegen. (Weiteres folgt)

      Naethera schrieb:

      Wieso also überfordert manche Sachen dass Team, ich zitiere hier gerne mal einen Moderator den ich nicht nenne am 3 Tag des Servers: "Würde ich was zu sagen haben, wären die Golddropps schon lange gefallen".
      Kann natürlich in jedem Team vorkommen, dass soetwas auftritt, schade finde ich dabei nur, dass diese Person dann nicht offen mit uns kommunziert. Ja wir sind auch nur Menschen, die keine Gedanken lesen können. :) Wäre so etwas zu mir durch gekommen, hätte man darüber sprechen können. Oder diese Person hätte ja ein Konzept-Vorschlag vorbereiten können. Wir haben dafür ein System, damit so etwas nicht verloren geht und abgearbeitet wird. Muss man halt nur nutzen. ;)
      Wer so ein Verhalten an den Tag legt, hat nicht die richtige Persönlichkeit in einem Team mit zu arbeiten.

      Naethera schrieb:

      Die meisten Teamler die ausgetreten sind aus "höheren Rängen" waren Konzeptler. Die meisten sagten wegen "Zeit" o.ä. aber alle Spielen hier wieder halbwegs Aktiv. Mittlerweile müsste man mal die Augen geöffnet haben, dass es andere Gründe hatte. Evtl. sollte man das Konzept Team aufstocken
      Seit einigen Monaten bist du der einzige, der höherangig aus dem Team ausgetreten ist und maßstäblich am Konzept beteiligt war. Natürlich gab es davor noch andere, das ganze war aber noch weit vor / zu den Beta Zeiten, die wir nicht mehr als Maßstab für unseren Server ran ziehen.

      Gerade weil wir aus den Fehlern gelernt haben und der Serverstart dieses mal um einiges flüssiger lief.

      Naethera schrieb:

      Justiin und FPetersen wirken wie dass Schlusslicht
      Alle Developer sind in den letzten Tagen maßgeblich an unzähligen, Bug-Fixes beteiligt. Mittlerweile wurden weit über 100 Bugs behoben und einige Neuerungen eingefügt. Dafür gibt es ja zu teilen die Patch Notes. In der Zukunft werden wir dann auch jeden Bug-Fix besser beschreiben. Derzeit sind es aber einfach zu viele. Gerade Justiin, FPetersen und Friwi leisten wunderbare Arbeit, die sie hier immer noch freiwillig bereitstellen. Genauso wie das gesamte restliche Team. Natürlich darf man den lieben Numpad nicht vergessen, der auch tolle Arbeit leistet.

      Naethera schrieb:

      Momentan steht noch eine Gruppe von Leuten zur verfügung, darunter Tester oder auch ich, die euch helfen wenn ihr Fragen habt bzw. wenn ihr unsere Meinung wissen wollt. Aber auch wir sind nur Spieler, die Subjektiv sind und die nicht Ewig da sind. Das Konzept ist wesentlicher Komplexer wie Alo's oder wie in der Beta, man sollte nicht den gleichen Fehler machen wie in der Beta, es wäre Schade um die Arbeit die in dieses Projekt, von allen Personen, investiert wurde.
      Intern sind wir schon dabei alle Teammitglieder besser einzubinden und haben gerade durch neue Tools einen guten Weg gefunden. Außerdem haben wir noch einige Ideen, die es uns ermöglichen, die Community an der Problemlösung zu beteiligen. Alle Entscheidungen liegen natürlich dann in Obhut des Serverteams, jedoch können wir damit besser das passende Konzept herausfiltern.

      Wenn es Probleme oder weitere Anregungen gibt, stehen wir natürlich zur Verfügung.
      Und wie oben bereits beschrieben, wird es in der nächsten Zeit einige Threads im Forum geben, bei denen ihr gezielt eure Meinung kund tun könnt. Nur dann können wir auch ein Konzept basteln, dass für die Mehrheit passt.

      Weiterhin viel Spaß auf dem Server. :)

      PS: Probs an dich @Naethera, für das Zusammenschreiben der wichtigen Themen. Da hast du dir wirklich mühe gegeben. :)

      Edit 1:

      Naethera schrieb:

      Die TPS des Servers / DMG Ticks / Damage in der Luft

      Das erste Thema das ich Anspreche ist wohl verbunden mit den TPS des Servers. Es hat wohl jeder gemerkt dass der Server eigentlich ziemlich gute TPS hat, aber einmal ganz kurz in jeder zweiten Minute ungefähr, die TPS runter gehen und ein kleiner lag kommt.
      Für dieses Problem wurde wahrscheinlich gerade eben eine Lösung gefunden. Wir informieren euch über den weiteren Stand der Dinge, sobald wir endgültige Ergebnisse haben. :)

      Euer Ethyron-Serverteam
      Mit freundlichen Grüßen
      Jan aka. Sonorpearl

      Wenn euch ein Beitrag gefallen hat, dann gebt ihm einen Daumen hoch! :-)