AvoidThatPerson - Liste

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AvoidThatPerson - Liste

      Hallo liebe Spieler auf Ethyron.
      Viele wissen es wahrscheinlich noch nicht, aber der Tauschhandel auf Ethyron geht auf eigene Gefahr. Was meine ich damit? Ich meine damit, dass es erlaubt ist im direkten Handel mit einem anderen Spieler, diesen zb kein Gold oder kein Item zu geben, obwohl ein Handel besteht und man das Item oder Gold bereits bekommen hat. Hört sich unglaubwürdig an? Hier der Beweis:




      Ethyron Wiki schrieb:

      Tauschhandel
      Direkter Spielerhandel kann auf eigene Gefahr erfolgen. Das heißt: Ihr droppt eurem Handelspartner einen Stack Dias, dieser nimmt sie und bezahlt euch dafür Gold. Zahlt er euch jedoch nichts, oder der Stack wird von einem anderen Spieler geklaut, so wird dieser nicht vom Team bestraft; Diskussionen o.ä. dahingehend sind zwecklos. Deshalb solltet ihr den Ethyron Markt nutzen, wenn ihr etwas sicher verkaufen wollt.




      Kann man jederzeit in der Wiki unter "Handel" nachlesen für die, die es nicht glauben. Jetzt sind einige vielleicht etwas schockiert oder derartiges und fragen sich wieso ich ein solches Thema verfasse. Ich hab eine ganz einleuchtende Antwort für euch. Ich will eine Art schwarzes Brett eröffnen, auf dem jeder posten kann wenn er selbst Opfer in einem solchen Fall ist, damit andere Spieler vor einem solchen "Scammer" gewarnt sind. Sollte es jemandem passieren oder vielleicht ist es schon passiert, kann er in folgendem Format diesen Beitrag kommentieren:

      • Name des Spielers
      • Beschreibung des Handels
      • Screenshot der beweist, dass ein Betrug vorliegt


      Mir selbst ist etwas derartiges noch nie passiert, ob dass daran liegt dass diese Regel eher unbekannt ist oder die Spieler solche Mittel einfach nicht brauchen weiß ich nicht, trotzdem möchte ich bis jetzt ein großes Lob an die Community aussprechen, da ich schon relativ viele Handel hatte und bis jetzt ausnahmslos jeder gut geklappt hat!
    • Yay, endlich ein Thread, dessen einziger Zweck es ist Rufmord zu betreiben! Dann fang ich gleich mal an:

      • Friwi
      • Sollte mit Sonorpearl 30 Dias gegen 15 Creeper Spawneggs tauschen. Als Sonor ihm seine Dias droppte, kam aber grad die Pizza und Friwi musste weg. Sonor wartet immernoch auf seine Spawneggs, die Friwi zurückhält, weil er sich nicht an den Handel erinnert.

      • ...war im Vanish, also gibts keinen Screenshot :/


      LG
    • Friwi schrieb:

      Yay, endlich ein Thread, dessen einziger Zweck es ist Rufmord zu betreiben! Dann fang ich gleich mal an:

      • Friwi
      • Sollte mit Sonorpearl 30 Dias gegen 15 Creeper Spawneggs tauschen. Als Sonor ihm seine Dias droppte, kam aber grad die Pizza und Friwi musste weg. Sonor wartet immernoch auf seine Spawneggs, die Friwi zurückhält, weil er sich nicht an den Handel erinnert.

      • ...war im Vanish, also gibts keinen Screenshot :/


      LG
      Jetzt weiß ich auch wer die Regel aufgestellt hat...

      Nein Spaß, ich fand diesen Thread aus dem Grund wichtig weil ich es liebe Privat zu handeln und keine 19% MwSt an solche abzocker wie Friwi zahlen will :D
    • Ethyron Shop System benutzen und alles ist tutto bene :3

      Ne mal ernsthaft: die Regel hat ihren Grund. Wenn man eine Scammer-Liste anfertigen will (so hab ich deine Idee zumindest verstanden), muss dir dennoch klar sein, dass



      Ethyrob Wiki schrieb:

      Zahlt er euch jedoch nichts, oder der Stack wird von einem anderen Spieler geklaut, so wird dieser nicht vom Team bestraft; Diskussionen o.ä. dahingehend sind zwecklos.
      Es würde sich also eher um eine "AvoidThatPerson"-Liste handeln
    • Fl4at schrieb:

      Ethyron Shop System benutzen und alles ist tutto bene :3
      Wie schon gesagt, fallen diese 19% MwSt bei großen Beträgen stark ins Gewicht. Zudem würde es weitaus komplizierter werden sobald man Items tauscht, also zum Beispiel Dias gegen Lohenruten. Ich denke ich muss nicht erklären wieso.

      Fl4at schrieb:

      Ne mal ernsthaft: die Regel hat ihren Grund. Wenn man eine Scammer-Liste anfertigen will (so hab ich deine Idee zumindest verstanden), muss dir dennoch klar sein, dass



      Es würde sich also eher um eine "AvoidThatPerson"-Liste handeln
      Es soll ja auch eine Art "AvoidThatPerson"-Liste sein, die eben aufzeigt mit welchen Spieler man eher über den Shop handeln sollte.

      Das grundlegende Ziel wie schon erwähnt ist es die Spieler zu warnen.


      Yiril schrieb:

      Ich will eine Art schwarzes Brett eröffnen, auf dem jeder posten kann wenn er selbst Opfer in einem solchen Fall ist, damit andere Spieler vor einem solchen "Scammer" gewarnt sind.




      Sollte das Team im allgemeinen mit meiner Idee nicht zufrieden sein, oder sollte eine "AvoidThatPerson"-Liste , wie Flat es so schön genannt hat gegen das Konzept von Ethyron sein, erkläre ich mich selbstverständlich bereit diesen Beitrag wieder zu löschen. Ich fühle mich zurzeit nur sehr unsicher, da ich weiß dass es erlaubt ist im Privatenhandel Items zu verwehren.