Patchnotes 1.0.4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Patchnotes 1.0.4

      Hallihallöchen,

      erneut möchten wir euch über die Änderungen der letzten Tage informieren.

      • Golddrops von Monstern gesenkt.
      • Reparaturkosten von Waffen und Rüstungen angehoben.
      • Der Artefaktträger erhält nun Slowness III.
      • Der Artefaktträger wird nun von Herzen umgeben, sodass er besser identifiziert werden kann.
      • Ein Bug, welcher es ermöglichte, Gilden in der Schutzzeit anzugreifen, dürfte nicht mehr auftreten.
      • Wurde ein Gildenangriff ausgelöst, können die Verteidiger keine Blöcke mehr platzieren.
      • Ein Fehler, der dafür sorgte, dass beim Tod Gegenstände verschwunden sind, dürfte behoben sein.
      • Obsidianbrecher ist nun ab Stufe 50 verfügbar.
      • Belagerungsturm ist nun ab Stufe 60 verfügbar.
      • Belagerungsbrücke ist nun ab Stufe 60 verfügbar.
      • Eine neue Belagerungsfähigkeit wurde ins Spiel eingefügt: Belagerungsplattform. Genaueres dazu im Wiki.
      • Als die Map erschaffen wurde, hatte man zugegeben nicht daran gedacht, dass unterirdisch derart viel Obsidian entstehen wird. Daher wird nun bei der Obsidiansteuer Obsidian der Schichten 7 und niedriger nicht mit einberechnet.
      • Die Dropchancen der Kräuter wurden reduziert.
      • Da sich das Artefakt für die erste Zeit als etwas stark herausgestellt hat, wurde es kurz nach seiner ersten Eroberung für's erste geschwächt, sodass weniger hochwertige Crafting-Materialen fallen gelassen werden.
      • Muscheldrops wurden leicht verändert. So kann man nun Leder und Goldbarren erhalten.
      • Und wie immer eine große Menge an Bugfixes
      MfG
      das Ethyron Server Team

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Justiin ()