Ethyron: Broadcast

    • Ethyron: Broadcast

      Schönen Tag,

      hier eine weitere allgemeine Meldung an die Community.
      Stand 15.08.2016 21:15 - Von Zeit zu Zeit kann es vorkommen, dass sich Teammitglieder durch bestimmte Situationen(häufig hervorgerufen durch Bugs) in einer Zwickmühle befinden. Wenn nun eine Gilde eine andere anzugreifen versucht und beispielsweise die Belagerungsleiter nicht funktioniert, darf man ihnen dann - um den Bug gewissermaßen zu "beheben" - kurz zwei Leitern platzieren? Oder sollte man eine Gilde, die aufgrund eines Fehlers irgendwo in einem Bunker feststeckt und nicht mehr herauskommt, dort herauslassen? Und das dann auch, wenn zuvor jemand anderes - weil man es nicht wirklich mitbekommen hat - in der selben Situation gestorben ist?
      Alles sehr schwierige Situationen, in denen man als Mensch häufig überfordert ist. Der eine entscheidet sich bei soetwas für das eine, der andere für das andere.

      Um dem entgegenzuwirken, haben wir beschlossen, künftig in solchen Situationen lediglich durch Bugfixes und gutes Zureden einzuwirken. Es wird künftig keinerlei Eingriffe der Teammitglieder in jegliche derartige Situationen geben.
    • LightningCrown schrieb:

      Um dem entgegenzuwirken, haben wir beschlossen, künftig in solchen Situationen lediglich durch Bugfixes und gutes Zureden einzuwirken. Es wird künftig keinerlei Eingriffe der Teammitglieder in jegliche derartige Situationen geben.


      Also ich wäre dafür, das Teammitglieder eingreifen dürfen und es auch machen.
      Was kann der Angreifer dafür, wenn der Verteidiger durch Bugs oder nicht erlaubte Sachen, denn Angreifer so abwehrt, das sie keine Möglichkeit zu fliehen haben? Und dann geschieht das durch Regelbruch oder Bug-Using?
      Egal ob das für extra oder nicht extra gemacht wird, in dem Fall können und sollten meiner Meinung nach Admins helfen bzw. eingreifen.
      Fände ich selber nur gerecht.

      Der Angreifer möchte sowas und wäre dafür, wenn sowas passiert und wenn selbst einem sowas passiert, dann möchte einem auch geholfen werden.
      Wenn der eine denn anderen Hilft und denn anderen net, dann heulen die einen herum, dann die anderen.
      Meiner Meinung nach ist die Admin-Hilfe nur all zu Gerecht!


      Lg
      Dovah | Christian
    • Blutiduti schrieb:

      LightningCrown schrieb:

      der sollte man eine Gilde, die aufgrund eines Fehlers irgendwo in einem Bunker feststeckt und nicht mehr herauskommt, dort herauslassen?
      Nö. Selber schuld hätten den Bug beheben können. Also die Angreifer sind damit gemeint.
      Inwiefern können Angreifer bitten an einem Bug Schuld haben? Also ganz ehrlich, hast du nur kurz darüber nachgedacht, was du da geschrieben hast?


      Mit dem Nichteingreifen seitens der Admins kann man leben, allerdings wären Rückerstattungen von verloren Items sehr angenehm. Einfach schnell ein Screenshot machen und fertig.
    • Man sollte sich generell nicht in das Spiel geschehen einmischen, da Bugs immer auftreten können.
      Das ist in diesem Moment einfach Glück, doch ich finde es gut, dass ihr euch deswegen Gedanken gemacht habt.


      Viele Grüße
      MeisterXD
      Viele Grüße
      MeisterXD - Gildenleiter von Toxin

      //Alonian 1.0 "no comment :D"
      //Alonian 2.0 - 4.0 "Masse statt Klasse"
      //Ethyron 1.0 "Toxin no skill only luck....but a lot of luck"
      //Ethyron 2.0 "melons....too many melons
      //Ethyron 3.0 "We are back! - Senioren von Toxin"

      //chaos is less predictable