Klassentest-Wochenende: Der Rückblick

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Klassentest-Wochenende: Der Rückblick

      Schönen Tag,

      am vorangegangen Wochenende fand das Klassentest-Wochenende statt und es ist nun an der Zeit das ganze einmal rückblickend zu betrachten.

      Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir mit dem Ablauf einigermaßen zufrieden waren. Vieles wäre sicherlich besser gelaufen, hätte es da nicht eine große Schwierigkeit gegeben. Sie ist wohl keinem entgangen, der dabei gewesen ist: In mehr oder weniger regelmäßigen Abständen waren der Server, das Forum und der TeamSpeak-Server nicht erreichbar. Wir möchten euch erklären, woran das gelegen hat:
      Ungünstigerweise gab/gibt es Probleme in einem Rechenzentrum in Frankfurt, über welches unser Server kommuniziert. Es lag also weder an der Programmierung des Servers, noch am Server selber, sondern an einem Knotenpunkt des Internets, der ständig abgestürzt ist. Man kann sich das in etwa so vorstellen: Die Datenströme, die im Internet übertragen werden, gehen nicht direkt vom Server zum Heimrechner. Sie nehmen unterwegs einen verworrenen Weg über verschiedene Knotenpunkte. So kann es durchaus sein, dass eine versendete Email streckenweise über Knotenpunkte auf ganz anderen Kontinenten geht. Nun wird es nachvollziehbar sein, dass wenn ein solcher Knotenpunkt mitten in der Signalkette ausfällt, der gesamte Datenstrom zum erliegen kommt.
      Das heißt im Klartext: Der Server lief schon, er war nur nicht erreichbar. Dass so etwas ausgerechnet am Test-Wochenende eintreten muss, ist natürlich bedauerlich.
      Um der Gefahr solcher Schwierigkeiten entgegenzuwirken, haben wir Forum und TeamSpeak umgehend auf einen anderen Server verschoben, sodass es wirklich unwahrscheinlich ist, dass irgendwann einmal sowohl Server als auch Forum/TeamSpeak nicht erreichbar sind. Damit können wir den Support in solchen Fällen besser aufrecht erhalten.
      Ihr könnt nun also auch zuverlässig unseren TeamSpeak-Server mit euren Gilden-Mitgliedern verwenden. Auf Wunsch erstellen wir passwortgeschützte Gilden-Channel.

      Während der Server erreichbar war, lief er durchgehend stabil. Die TPS waren bei annähernd 20. Zwar waren die Bewegungen der Spieler ein wenig verzögert bzw. "ruckelig", was jedoch ebenfalls den Verbindungsproblemen zuzuschreiben ist, da die Verbindung während der erreichbaren Zeiten immer noch alles andere als ideal war.

      Dank euer Hilfe war es uns möglich eine Fülle von Bugs zu entdecken. Manche konnten wir bereits während des Wochenendes fixen, andere bedürfen wohl noch etwas mehr Aufwand. Insbesondere konnten wir dank der Menge an Testern viele Probleme, die bei verschiedensten Personen mit dem Client auftraten, beheben. Je mehr wir jetzt schon beheben, umso geringer ist natürlich die Chance, dass bei Release neue Schwierigkeiten mit dem Client auftreten.
      Ebenfalls wurden uns Bugs der Klassen zugetragen, insbesondere solche, die bei internen Tests nie aufgetreten sind(Ein Beispiel hierfür sind etwa die stetig fallenden Rüstungswerte).
      Wir möchten uns an dieser Stelle für die zahlreichen und teils sehr detaillierten Bug-Meldungen im TeamSpeak und hier im Forum bedanken. Sie haben uns sehr geholfen und den Server seinem Release ein gutes Stück weiter gebracht.

      Leider konnten wir uns aufgrund der noch zu stark verbuggten Klassen und der Verbindungsprobleme, die wiederum das Beheben ersteren Problems erschwerten, kaum ein Bild vom aktuellen Balance-Gefüge der Klassen machen. Es sind zwar eine Reihe verschiedener Dinge aufgefallen(z.B. deutlich zu starke Manaprobleme als Lykaner im PvP), um alles jedoch wirklich genauer bewerten und anpassen zu können, muss erst einmal das ganze möglichst fehlerfrei laufen. Deshalb werden wir uns zunächst damit befassen, alle von euch gemeldeten Fehler zu beheben und dann intern(vermutlich mit Heranziehung ausgewählter Spieler) die Klassen-Balance soweit wie möglich herstellen.
      Ob es vor Release noch ein weiteres öffentliches Test-Wochenende geben wird, können wir derzeit noch nicht mit Gewissheit sagen.

      Aufgrund eures Feedbacks werden wir uns noch einmal Gedanken über die Einfachheit der Handhabung verschiedener Dinge(z.B. Skillbinding) machen.

      Wir hoffen, ihr hattet trotz der Schwierigkeiten ein wenig Spaß dabei,
      euer Ethyron Server-Team
    • Darf man allgemein mal fragen wie es momentan mit der Zeitplanung aussieht? Ich meine damit wann Ethyron voraussichtlich erscheinen wird. Bei mir wirft sich demnächst beruflich viel um und ich würde selbst gerne mal etwas zeitlich organisieren. Klar erwarte ich keine genaue Auskunft. Nur so etwas wie eine Vorabinformation ohne Gewähr.

      mfg

      Homkey
    • Homkey schrieb:

      Darf man allgemein mal fragen wie es momentan mit der Zeitplanung aussieht? Ich meine damit wann Ethyron voraussichtlich erscheinen wird. Bei mir wirft sich demnächst beruflich viel um und ich würde selbst gerne mal etwas zeitlich organisieren. Klar erwarte ich keine genaue Auskunft. Nur so etwas wie eine Vorabinformation ohne Gewähr.
      Die Teammitglieder möchten keine Zeitpunkte angeben, bzw. voraussichtliche vielleicht Stattfindende Server-Eröffnungsdaten,
      da sonst jemand z.B.: denkt, am Sonntag kommt der Server online. Und wenn er dann nicht online kommt, ist er traurig und verliert vielleicht denn Spaß und die Motivation.
      Außerdem könnte man es schlecht versprechen, wann der Server online kommt, da, falls ein Bug-Fix länger dauert, das Release-Datum nicht zutrift.
      Ich hoffe das konnte man verstehen.

      Lg
      Dovah | Christian